Bitcoin etf
Bitcoin

Ankunft des Spot Bitcoin ETFs ist zu 99% sicher

Am 19. Dezember kehrte der Bitcoin-Kurs über 43.000 Dollar zurück und stieg um 5 Prozent, nachdem die Investitionslegende Bob Loukas mitteilte, dass der Spot Bitcoin ETF derzeit zu 99 Prozent sicher ist. Trotz dieser positiven Nachricht ist Bitcoin in den letzten 24 Stunden um 1,48 Prozent gefallen. Den Bullen gelingt es einfach nicht, das positive Momentum wirklich aufrechtzuerhalten.

Steht ein Bitcoin-Kurs von 50.000 Dollar bevor?

Die Einführung des Spot Bitcoin ETFs scheint Anfang 2024 stattfinden zu müssen. Davor steht uns noch eine wichtige Kerze für Bitcoin bevor, nämlich der Abschluss der Jahreskerze für 2024.

Außerdem stehen noch einige wichtige makroökonomische Daten an. Was halten Sie zum Beispiel vom kommenden Freitag, wenn die US-Regierung den Core PCE Inflationsindex veröffentlicht?

Das ist der bevorzugte Inflationsindex der US-Zentralbank, auf den sie einen Großteil ihrer Politik stützen.

In einem neuen Video-Update vom 18. Dezember teilt Crypto Ed mit, dass Bitcoin letztendlich noch auf einen Kurs von 50.000 Dollar steigen könnte, bevor das Jahr 2023 endet. Aber für die meisten Investoren wäre es in Ordnung, wenn der Pump erst nach dem 1. Januar 2023 kommt, da dies das Stichtag für das nächste Steuerjahr ist.

Bullische Divergenz für Bitcoin

Auch der beliebte Analyst Matthew Hyland ist derzeit bullish in Bezug auf den Bitcoin-Kurs. Er sieht eine bullische Divergenz in dem Relative Strength Index (RSI) von Bitcoin auf dem Tageschart auftreten… können wir uns auf neue Anstiege einstellen?

Der RSI auf dem Tageschart hat sich für Bitcoin etwas abgekühlt, nachdem er im Dezember zuvor noch über 80 gestiegen war. Ein Wert von über 80 zeigt normalerweise an, dass ein Finanzasset etwas überhitzt ist.

Gemessen über die vergangene Woche macht Bitcoin es eigentlich noch recht gut. Für diesen Zeitraum steht ein Anstieg von 3,79 Prozent auf der Tafel. Es wäre schön, wenn Bitcoin vor Ende des Jahres noch einen Coup landen könnte, aber für viele Investoren wäre es steuertechnisch auch in Ordnung, wenn es damit noch etwas wartet.

Dezember-Aktion: Sichere dir jetzt deinen 20 Euro Bonus bei Bitvavo

Möchtest du in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann nutze jetzt deine Chance mit diesem exklusiven Dezember-Angebot! Dank einer besonderen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Krypto-Börsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Nur im Dezember: Melde dich bei Bitvavo über den untenstehenden Button an und erhalte ein Willkommensgeschenk von 20 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – du zahlst auch keine Handelsgebühren für deine ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melde dich jetzt an!

Bitcoin News

JPMorgan-CEO: „Bitcoin ist ein Schneeballsystem“
Krypto-Wale kaufen Bitcoin im Wert von 1,23 Milliarden Dollar während einer Kurskorrektur
Steht die US-Notenbank vor einem gigantischen Crash für Bitcoin und Aktien?
Mehr News

Meistgelesen

Krypto-Analyst: VeChain-Kurs wird um 1400 Prozent steigen
Das ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs fällt
Krypto-Analyst prognostiziert: Ripple (XRP) könnte auf 5,85 $ steigen