Amerika, vlag
Bitcoin

Amerikanischer CPI liegt mit 3,4 % im Rahmen der Erwartungen, Bitcoin-Kurs reagiert positiv

Die Verbraucherpreisindex (CPI) der Vereinigten Staaten wurde soeben bekannt gegeben und beträgt 3,4 % auf Jahresbasis. Diese Zahl entspricht den Erwartungen der meisten Ökonomen und Marktforschungsinstitute.

Der CPI misst die durchschnittliche Veränderung der Preise, die Verbraucher für einen Warenkorb aus Gütern und Dienstleistungen zahlen, über die Zeit hinweg und gilt als wichtiger Indikator für die Inflation.

Was bedeutet die CPI von 3,4 %?

Die CPI von 3,4 % bedeutet, dass die Preise für Verbraucher im vergangenen Jahr um 3,4 % gestiegen sind. Dies deutet darauf hin, dass die Inflation nachlässt und sich dem Ziel der Federal Reserve nähert, das bei etwa 2 % liegt.

Eine stabile und moderate Inflation wird als positiv für die Wirtschaft angesehen, da sie die Kaufkraft der Verbraucher erhält und gleichzeitig ein gesundes Wirtschaftswachstum unterstützt.

Auswirkungen auf Bitcoin

In einem früheren Nachrichtenartikel haben wir bereits geschrieben, dass die Marktreaktion schwer vorherzusagen ist, wenn die CPI genau den Erwartungen entspricht. Wir schrieben: „Es wird erwartet, dass die Inflation in Richtung des Ziels der Federal Reserve sinkt, was zu einem leichten Anstieg risikoreicher Anlagen, einschließlich Bitcoin, führen könnte. Anleger könnten Vertrauen in die Stabilität des Marktes gewinnen, was für Bitcoin positiv sein könnte.“

Nun, da die CPI tatsächlich den Erwartungen entspricht, ist die Marktreaktion abwartend. Anleger scheinen sich Zeit zu nehmen, um die Implikationen dieser Zahl zu verarbeiten. Jedoch scheint der Bitcoin-Kurs positiv auf die Nachrichten zu reagieren. Unmittelbar nach der Bekanntgabe der CPI ist der Wert von Bitcoin um 2 Prozent gestiegen. Dies deutet darauf hin, dass Anleger Vertrauen in die Stabilität des Marktes gewinnen und möglicherweise auf weiteres Wachstum risikoreicher Anlagen hoffen.

Wir werden die Entwicklungen weiterhin genau verfolgen und Sie über weitere Updates auf dem Laufenden halten.

Bitcoin News

Argentinien und El Salvador bündeln ihre Kräfte, um von der Bitcoin-Adoption zu lernen
Krypto-Analyst: Bitcoin-Halbierung trotz Allzeithoch noch nicht eingepreist
Michael Saylor: „Genehmigung des Ethereum-ETFs ist großartige Nachrichten für Bitcoin“
Mehr News

Meistgelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Bitboy: Einigung zwischen Ripple und SEC steht bevor – Erwartet enormen Preisanstieg für XRP
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf