Bitcoin etf
Bitcoin

‘89% Chance auf Genehmigung des Spot Bitcoin ETF bis zum 15. Januar’

Nutzer der Krypto-Wettwebsite Polymarket glauben, dass die Wahrscheinlichkeit bei 89 Prozent liegt, dass die US-amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC) bis zum 15. Januar 2024 einen Spot Bitcoin ETF genehmigt. Laut einem kürzlichen Bericht von Reuters könnte heute bereits ein Spot Bitcoin ETF genehmigt werden.

Deadline der SEC am 10. Januar

Die SEC hat jedenfalls bis zum 10. Januar Zeit, um über die Spot Bitcoin ETFs in den Vereinigten Staaten zu entscheiden.

Insgesamt sind 14 Fondsverwalter im Rennen um die begehrte Genehmigung. Es wird erwartet, dass sie alle gleichzeitig genehmigt werden, um zu verhindern, dass einer oder ein Teil der Fonds einen unfairen Vorsprung erhält.

Allerdings ist nicht jeder positiv über die Einführung des Spot Bitcoin ETF. So denkt Alex Krüger (obiger Tweet), dass es durchaus ein “Sell-the-News”-Ereignis für Bitcoin werden könnte.

Bitcoin kühlt wieder ab

Nach dem Knaller von gestern könnte man vielleicht erwarten, dass die Bullen sofort den Angriff auf die 46.000 Dollar eröffnen, aber heute handelt Bitcoin auf etwa dem gleichen Niveau wie gestern um diese Zeit; nämlich bei 45.300 Dollar.

Während Bitcoin über die letzten 24 Stunden auf etwa dem gleichen Kurs handelt, kann das Gleiche nicht über andere Münzen in den Top 10 gesagt werden.

Solana verlor zum Beispiel in den letzten 24 Stunden 3,37 Prozent, womit es etwa auf gleicher Höhe mit Avalanche steht, das 3,40 Prozent verloren hat.

Ethereum schneidet auch mäßig ab mit einem Rückgang von 0,22 Prozent über die letzten 24 Stunden.

Nutze jetzt deinen 10-Euro-Bonus bei Bitvavo

Möchtest du in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutze jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Krypto-Börsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Noch für kurze Zeit: Registriere dich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalte ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – du zahlst auch keine Handelsgebühren für deine ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melde dich jetzt an!

Bitcoin News

Diese Kryptowährungen profitieren maximal vom Kursanstieg von Bitcoin
Mysteriöser ‚Mr. 100‘ kauft still und heimlich riesige Mengen an Bitcoin
Tolle Nachrichten: Bitcoin ETFs erreichen neues Handelsrekord
Mehr News

Meistgelesen

Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?
Crypto-analisten: Ripple (XRP) steht vor einem enormen Preisanstieg
Ripple-Gerichtsverfahren nähert sich kritischer Phase – Das müssen Sie wissen