Ether logo, ethereum
Ethereum

275 Millionen Dollar an Ethereum auf dem Scheiterhaufen, negative Inflation setzt sich fort

Zum Zeitpunkt des Schreibens erreicht Bitcoin immer noch 27.700 Dollar und Ethereum handelt bei 1.904 Dollar. In dieser Hinsicht hat sich im Vergleich zu gestern wenig geändert. Was wir heute jedoch wissen, ist, dass im letzten Monat Ethereum im Wert von 275 Millionen Dollar auf dem digitalen Scheiterhaufen gelandet ist.

Deflation

Diese gigantische Menge an Ethern auf dem digitalen Scheiterhaufen sorgt dafür, dass Ethereum immer noch im deflationären Trend ist. Das bedeutet, dass mehr Ethereum aus dem Verkehr gezogen wird, als neue als Belohnung für Staker hinzukommen. Mit anderen Worten: Die Inflation von Ethereum ist derzeit negativ.

ETH deflation

Das ist das Ergebnis der Kombination aus EIP-1559 und natürlich dem Wechsel zu Proof-of-Stake. EIP-1559 sorgt dafür, dass ein Teil der Transaktionskosten an eine sogenannte Burn-Adresse geht. Dies ist eine Adresse, über die niemand die Kontrolle hat.

Indem Ether an diese Adresse gesendet werden, werden sie auf diese Weise aus dem Verkehr gezogen. Darüber hinaus ist die Belohnung für die Produktion eines Blocks seit dem Wechsel zu Proof-of-Stake deutlich geringer. Aus diesen Gründen kommen derzeit weniger Ether in Umlauf, als aus dem Umlauf verschwinden.

Hohe Erwartungen

Dies führt dazu, dass gigantisch hohe Erwartungen an Ethereum für den möglichen nächsten Bullenmarkt bestehen. Grundsätzlich ist es das erste Mal, dass eine große Währung mit einer negativen Inflation in einen Bullenmarkt eintritt. Es könnte gut sein, dass der Kurs dadurch während des nächsten Bullenmarktes wirklich durch die Decke geht.

Andererseits sehen wir derzeit nicht, dass Ethereum besser abschneidet als Bitcoin. Vielleicht ist das Interesse an Ethereum einfach nicht hoch genug, um Bitcoin wirklich wehzutun und möglicherweise den ersten Platz zu übernehmen.

ETH supply

Derzeit gehen über 2,4 Millionen Ether pro Jahr auf dem digitalen Scheiterhaufen verloren und das Projekt hat eine negative Inflation von 1,46 Prozent. Ein interessanter Fakt ist, dass Ethereum eine positive Inflation von 2,0 Prozent hätte, wenn es jetzt noch auf Proof-of-Work laufen würde.

Ethereum nieuws

Gute Nachrichten: SEC genehmigt Spot Ethereum ETFs
Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Ökonom sagt neues Allzeithoch für Ethereum voraus
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?
Krypto-Analysten prognostizieren: So lange dauert es, um mit einer $1.000-Investition in Cardano Millionär zu werden