Xrp Golden Cryptocurrency
Ripple

XRP in Richtung $10? Analyst Diskutiert Auswirkungen von Vergleich und Börsengang

Kürzlich hat Crypto Assets Guy, ein prominenter Krypto-Analyst, auf Twitter eine Reihe von zukünftigen Preiszielen für XRP skizziert, die sowohl realistisch als auch äußerst ermutigend für Ripple-Investoren sind. Mit diesen Prognosen betont er die Bedeutung der Nüchternheit und plädiert für realistische Erwartungen unter den Ripple-Investoren.

Ein XRP-Preis von 10 Dollar ist möglich

In seinem Tweet skizzierte Crypto Assets Guy einen Weg mit möglichen Meilensteinen für die Preisentwicklung von XRP. Er spekulierte, dass eine Ankündigung einer Vergleichsvereinbarung den Preis der Kryptowährung auf $3,50 steigen lassen könnte. Dies, fügte er hinzu, könnte gefolgt werden von einer Wiederaufnahme der Notierung (relisting) an US-Börsen, was möglicherweise den Preis auf $5 steigen lassen könnte.

Der Analyst warf auch einen Blick auf den möglichen Börsengang (IPO) von Ripple, von dem er glaubt, dass er den Preis auf $7 drücken könnte. Darüber hinaus stellte er fest, dass Partnerschaften mit Banken das Potenzial haben, den Preis von XRP auf $10 zu heben. Kürzlich hat ein führender Finanzexperte die Idee vorgeschlagen, dass ein Ripple-IPO am günstigsten wäre, wenn XRP niedrig bewertet ist.

Trotz der Anerkennung dieses beträchtlichen Wachstumspotenzials betonte Crypto Assets Guy die Notwendigkeit für die XRP-Gemeinschaft, einen realistischen Blick auf die Dinge zu behalten. In einer früheren Warnung wies er darauf hin, dass der Preis von XRP trotz eines möglichen Sieges im Gerichtsverfahren nicht auf 100 Dollar steigen wird.

Prognosen von anderen Analysten

Neben Crypto Assets Guy haben auch andere Analysten ihre Preisprognosen für XRP vorgelegt. Einer von ihnen ist Crypto Ninja, der einen ehrgeizigen, aber möglicherweise erreichbaren Weg für XRP sieht. Zunächst hatte er Preisschwellen von $10 in Betracht gezogen, glaubt aber nun, dass der Preis von XRP sogar auf $27 steigen könnte. Nach weiterer Analyse kam er zu dem Schluss, dass diese Prognosen angesichts des enormen Potenzials von XRP eher konservativ sein könnten.

In Übereinstimmung mit dieser Ansicht ist Crypto YouTuber Derrick Purcell, der die Idee unterstützt, dass ein Preis von $10 pro XRP eher konservativ ist. Purcell geht sogar noch einen Schritt weiter und behauptet, dass bei den richtigen Marktbedingungen ein Preis von $25 pro XRP in der kommenden Preiszyklus realistisch und erreichbar ist.

Ein weiterer Twitter-Nutzer blickt weiter in die Zukunft und spekuliert, wie technologische Entwicklungen den Preis von XRP beeinflussen könnten. Laut diesem Benutzer könnten Faktoren wie die Akzeptanz von automatisierten Market Makern (AMMs), eine Zunahme der Verwendung von ‘Hooks’ und ‘Sidechains’, Verbindungen mit digitalen Zentralbankwährungen (CBDCs) und die Beteiligung an der Tokenisierung den XRP-Preis auf Niveaus von $12, und sogar zwischen $20-$30 und $40-$50 treiben.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend variiert der zukünftige Preis von XRP nach Analysten von $3,5 bis sogar $50, beeinflusst durch Faktoren wie Vergleiche, Ripple’s Börsengang und Partnerschaften mit Banken. Trotzdem ist es wichtig, die inhärente Volatilität des Kryptomarktes zu erkennen. Für Investoren ist eigene Forschung unerlässlich, da Marktlagen und unvorhersehbare Ereignisse die Kryptopreise erheblich beeinflussen können. Trotz der aktuellen Herausforderungen bleibt die langfristige Erwartung für XRP positiv.

Ripple News

Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf
Ripple Labs reicht Markenanmeldung für neue Stablecoin “RLUSD” ein
Ein entscheidender Faktor, der das Urteil im Rechtsstreit zwischen Ripple und der SEC verzögert
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?
Krypto-Analysten prognostizieren: So lange dauert es, um mit einer $1.000-Investition in Cardano Millionär zu werden