Ripple rechtszaak
Ripple

XRP Bald zu teuer für private Anleger? – Die Sichtweise von Bankexpertin Shannon Thorp

In einer sich ständig weiterentwickelnden Kryptowelt, in der digitale Währungen wie XRP eine immer größere Rolle spielen, tauchen interessante und manchmal überraschende Vorhersagen auf.

Eine dieser Prognosen stammt von Shannon Thorp, einer Treasury Management-Expertin einer führenden globalen Bank. Thorp skizziert eine Zukunft, in der XRP möglicherweise für den durchschnittlichen Privatanleger unerschwinglich wird, was die Dynamik des digitalen Währungsmarktes erheblich verändern könnte.

Die Zukunft von XRP

In einer kürzlichen Analyse teilt Shannon Thorp, eine Expertin für Treasury Management bei einer weltweit führenden Bank, ihre Sichtweise auf die Zukunft von XRP. Thorp glaubt, dass diese Münze auf lange Sicht möglicherweise unerreichbar für Privatanleger wird, da ihr Wert erheblich steigen könnte.

Wir müssen über $XRP sprechen! Einige von euch haben nach Preisprognosen, Zeitleisten usw. gefragt. Obwohl niemand den Preis genau vorhersagen kann, werde ich sagen, dass XRP nicht billig bleiben wird. Irgendwann werden Privatanleger möglicherweise aus dem Markt herausgepreist.

– Shannon Thorp

Trotz der inhärenten Unsicherheit bei Preisvorhersagen im Kryptomarkt ist Thorp überzeugt, dass ein Wertzuwachs von XRP in den kommenden Jahren unvermeidlich ist.

Private Anleger vs. Große Spieler

Große Akteure wie die Federal Reserve, Banken und Unternehmen weisen XRP immer mehr Geld zu. Damit stellt Thorp fest, dass der Einfluss privater Anleger überschattet werden könnte. Thorp prognostiziert, dass institutionelle Investitionen eine größere Rolle bei der Preissteigerung von XRP und der Ermöglichung höherer Transaktionsvolumina spielen werden.”

Die Verbindung zu traditionellen Banken

Thorp zog Vergleiche zu den traditionellen Cash-Management-Systemen, auf die sie während ihrer langjährigen Karriere im Bankensektor gestoßen ist. Banken neigen dazu, ihre Aktivitäten auf die Federal Reserve abzustimmen, und sie glaubt, dass ein ähnliches Muster sich auch im Bereich der Kryptowährungen zeigen könnte.

Mit der kürzlichen Einführung von FedNow, einem Direktzahlungsdienst, der von der Federal Reserve entwickelt wurde, erwartet Thorp, dass andere Banken diesem Beispiel folgen und ähnliche Technologien einführen werden. Dies könnte zu einer erhöhten Akzeptanz von XRP als bevorzugte Methode für die Durchführung von Finanztransaktionen führen.

Insgesamt skizziert Thorps Analyse eine bullische Perspektive für die Zukunft von XRP. Die Akzeptanz und Integration durch große Finanzakteure wird weiterhin wachsen. Potenzielle Investoren werden jedoch daran erinnert, eine gründliche Recherche durchzuführen und verschiedene Perspektiven in Betracht zu ziehen, bevor sie in den volatilen Kryptowährungsmarkt investieren.

Ripple News

Geschlossene SEC-Sitzung weckt Spekulationen über eine Einigung mit Ripple
Experten prognostizieren: XRP steht vor einem beispiellosen Kursanstieg
Krypto-Analysten: Ripple (XRP) steht vor einem gigantischen Kursanstieg
Mehr News

Meist gelesen

Bekannter Krypto-Influencer BitBoy empfiehlt diese 4 Kryptowährungen
Krypto-Analysten: Ripple (XRP) steht vor einem gigantischen Kursanstieg
XRP-Kurs könnte aufgrund neuer Stablecoin auf $12 steigen