X App Logo
Blockchain

X rückt mit einer neuen staatlichen Lizenz näher an Kryptozahlungen heran

Die Regulierungsbehörden von Rhode Island haben X (Twitter) eine Lizenz als Währungsüberweisungsdienstleister erteilt, was einen wichtigen Meilenstein in den Bemühungen des Unternehmens im Bereich Finanzdienstleistungen markiert.

Bedeutender Fortschritt für die Pläne von Elon Musk

Diese Lizenz ist gesetzlich vorgeschrieben für Unternehmen, die im Auftrag von Benutzern finanzielle Transaktionen im Zusammenhang mit Geldüberweisungen sowohl in Fiat- als auch in Kryptowährungen durchführen. Mit der Genehmigung kann X digitale Währungen aufbewahren, senden und umtauschen.

Die Rhode Island Währungsüberweisungslizenz für X wurde am 28. August offiziell genehmigt, wie im Nationwide Multi-State Licensing System (NMLS) vermerkt.

Diese Entwicklung stellt einen bedeutenden Fortschritt in Elon Musks Ambition dar, X zu einer umfassenden App zu machen, in die sowohl Kryptowährungen als auch traditionelle Fiat-Zahlungen integriert werden.

Neben Fiat-Währungen auch Kryptofunktionalität

Trotz Anzeichen aus Quellen, dass die bevorstehende Zahlungsfunktion von X zunächst nur Fiat-Währungen unterstützen wird, hat Musk angeblich die Entwickler bei X angewiesen, das Zahlungssystem der Plattform so zu gestalten, dass es in Zukunft auch Kryptofunktionalitäten integrieren kann.

Diese Genehmigung kommt fast zwei Monate, nachdem X am 5. Juli Geldüberweisungslizenzen in Michigan, Missouri und New Hampshire erhalten hat. Mit dieser neuesten Lizenz hat X nun insgesamt sieben US-Bundesstaaten, in denen es diese Lizenzen erhalten hat.

Vieles bleibt noch unklar

Es ist immer noch unklar, welche Finanzdienstleistungen genau verfügbar sein werden, wenn X die Zahlungsfunktionen einführt.

Insider mit Kenntnissen über die Unternehmenspläne legen nahe, dass X anfangs Fiat-Währungstransaktionsdienste ähnlich wie PayPal anbieten wird, bei dem Elon Musk Mitbegründer war. Es wird jedoch auch Raum für eine mögliche Integration von Kryptodiensten in der Zukunft offen gelassen.

Blockchain nieuws

Bewegte Zukunft für Blockchain-Gaming im Jahr 2024 vorhergesagt
Societe Generale gibt erste digitale grüne Anleihe auf der Ethereum-Blockchain heraus
Das britische Unterhaus empfiehlt weitere CBDC-Tests
Mehr News

Meist gelesen

Ripple sperrt 1 Milliarde XRP im Wert von 630 Millionen Dollar: Kommt ein großer Kursanstieg?
Zwei Gründe, warum Ripple (XRP) enorm steigen wird
Bizar: Katar steht kurz davor, 500 Milliarden Dollar in Bitcoin zu investieren