BTC crash
Kein kategorie

Willy Woo prognostiziert großen Kurssturz für Bitcoin – Das müssen Sie wissen

Der On-Chain-Analyst Willy Woo sagt, dass er einen erneuten Test des Bitcoin-Kurses von 39.000 Dollar erwartet, bevor wir das bullische Momentum fortsetzen können. Derzeit gibt es eine sogenannte ‘Lücke’ an der Chicago Mercantile Exchange (CME). Wir sprechen von einer Lücke auf den Terminmärkten, wenn der Kurs nach dem Wochenende viel höher öffnet als am Freitag.

In der untenstehenden Grafik sehen wir diese Lücke für Bitcoin um den Kurs von 39.700 Dollar.

93 Prozent Wahrscheinlichkeit für einen Kursrückgang

„Die CME-Lücke liegt bei 39.700 Dollar. Soweit ich weiß, wurden 28 von 30 Lücken auf dem Tageschart der CME (93 %) geschlossen. Eines der ungeschlossenen Lücken befindet sich unten links im Diagramm“, so Willy Woo.

Außerdem teilt der Analyst auch die bullischen und bearischen Szenarien für den Bitcoin-Kurs. In seiner Liste der positiven Szenarien befinden sich auch die Wahrscheinlichkeit niedriger Zinsen, ein Höhepunkt des US-Dollars und eine Rückkehr der globalen Liquidität.

Aber laut dem Analysten gibt es auch genügend Gründe, weniger positiv über die Aussichten für den Bitcoin-Kurs zu sein.

Sollten wir bearisch für Bitcoin sein?

Der Hauptgrund, derzeit bearisch für den Bitcoin-Kurs zu sein, ist laut Willy Woo also die CME-Lücke bei 39.700 Dollar.

Mit einer Schließungsquote von 93 Prozent ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass wir diesen Kurs noch erreichen werden. Derzeit handelt Bitcoin jedoch noch weit darüber bei einem Kurs von 41.900 Dollar, und die Bullen müssen sich vorerst keine Sorgen machen.

Weiterhin sieht Willy Woo auf dem Chart einige bearische Entwicklungen, beginnt die Anzahl der Bitcoin an den Börsen wieder zuzunehmen, nimmt die Nachfrage nach Futures ab und besteht eine große Chance auf Long-Liquidationen derzeit.

Auffallend ist jedoch, dass die bearischen Entwicklungen alle kurzfristiger Natur sind und die bullischen Entwicklungen eher langfristigen Charakter haben. So scheint das Szenario von Willy Woo derzeit kurzfristig bearisch und langfristig bullisch zu sein.

Dezember-Aktion: Sichere dir jetzt deinen 20 Euro Bonus bei Bitvavo

Möchtest du in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann nutze jetzt deine Chance mit diesem exklusiven Dezember-Angebot! Dank einer besonderen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Krypto-Börsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Nur im Dezember: Melde dich bei Bitvavo über den untenstehenden Button an und erhalte ein Willkommensgeschenk von 20 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – du zahlst auch keine Handelsgebühren für deine ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melde dich jetzt an!

Bitcoin News

Sind Zinssenkungen wirklich bullish für Bitcoin?
Optimismus über Zinssenkungen kehrt zurück, aber der Bitcoin-Kurs fällt weiter
Bitcoiner sind jetzt zum ersten Mal seit eineinhalb Jahren ‘extrem ängstlich’
Mehr News

Meistgelesen

ChatGPT prognostiziert: So hoch kann der XRP-Kurs steigen, wenn Ripple den Rechtsstreit gewinnt
Krypto-Analyst prognostiziert: XRP-Kurs kann auf $17 steigen
Krypto-Analyst prognostiziert gigantischen Kursrückgang von 80% für XRP