Bitcoin analyse
Bitcoin

Wie viele Bitcoin wurden von den Spot Bitcoin ETFs gekauft?

Der erste Handelstag der Spot Bitcoin ETFs in den Vereinigten Staaten ist vorüber. Insgesamt erreichten sie ein enormes Handelsvolumen von 4,5 Milliarden Dollar, während der Bitcoin-Kurs Schwierigkeiten hatte, einen Ausbruch zu erzielen. Laut Timothy Peterson von Cane Macro bedeuten die Zahlen von gestern, dass etwa 47.000 Bitcoin durch die Spot Bitcoin ETFs vom Markt gekauft wurden.

Diese entsprechen zusammen einem Zufluss von etwa 2,2 Milliarden Dollar, so Peterson.

Was bedeutet das für den Bitcoin-Kurs?

Grundsätzlich sind die Spot Bitcoin ETFs bullisch für den Kurs. Wie wir auch in den letzten Wochen sehen konnten. Bitcoin ist in letzter Zeit enorm gestiegen und gestern erreichte dieser Anstieg seinen vorläufigen Höhepunkt.

Laut Petersons Schätzungen mussten die ETF-Anbieter also 47.000 Bitcoin vom Markt aufkaufen.

Diese Zahl ist im großen Bild relativ gering. Im Durchschnitt bewegen sich an einem Tag etwa 500.000 Bitcoin auf dem Markt.

Daher sorgten diese 47.000 Bitcoin für keine gigantischen Kursschwankungen. Möglicherweise sehen wir in den kommenden Tagen, Wochen oder Monaten die tatsächliche Auswirkung des Starts der Spot Bitcoin ETFs. Bisher bleibt ein vollständiger Bullenmarkt jedoch aus.

Wann kommen die echten Zahlen?

Investoren, die mehr über den tatsächlichen Einfluss der Spot Bitcoin ETFs auf den Markt erfahren möchten, müssen sich noch etwas gedulden.

Wahrscheinlich erhalten wir die endgültigen Daten, über wie viele Bitcoin alle Spot Bitcoin ETFs jetzt verwalten, am Samstag. Dann wissen wir genau, wie viele Bitcoin von den ETFs aufgesogen wurden, aber auch wie viele von Grayscale verkauft wurden.

Der Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) begann schließlich mit einem Vorsprung von über 600.000 Bitcoin, die er seit Jahren verwaltet. Nun war der Start des ETFs die erste Gelegenheit für Investoren seit langem, ihre Bitcoin zu (ungefähr) ihrem Marktwert zu verkaufen.

Aber alles in allem scheint der erste Tag der Spot Bitcoin ETFs ein Erfolg gewesen zu sein.

Handeln Sie für 10.000 Euro kostenlos und erhalten Sie 10 Euro Bonus

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutzen Sie jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, bieten wir unseren Lesern ein exklusives Angebot.

Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Bitcoin News

Bitcoin-ETFs vervollständigen eine katastrophale Woche mit erheblichen Abflüssen
Kryptoanalyst sagt Bitcoin-Kurs von $803.034 voraus
Zinspolitik der Federal Reserve erhöht Druck auf Bitcoin-Kurs
Mehr News

Meistgelesen

Anwalt: Dies ist der Zeitpunkt, zu dem das Urteil im Ripple-Rechtsstreit erwartet wird
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs