Bitcoin
Bitcoin

Was wird der Wert von Bitcoin im Jahr 2028 sein?

Die Bitcoin (BTC) Halbierung von 2024 steht kurz bevor. Es wird erwartet, dass, sofern keine unvorhergesehenen Umstände eintreten, der Kurs von Bitcoin um diese Halbierung herum bei etwa $68.000 liegen wird. Die nächste Halbierung ist für 2028 geplant.

Einige Analysten geben jetzt schon ihre Prognosen für den Wert ab, den BTC dann haben könnte. Eine dieser Vorhersagen behauptet, dass der BTC um die Bitcoin-Halbierung im Jahr 2028 auf fast $500.000 steigen könnte.

Die Geschichte gibt Antwort

Seit der letzten Halbierung im Jahr 2020 ist der Bitcoin-Kurs um 658 Prozent gestiegen. Wenn sich die Geschichte wiederholt und der Kurs bis zur nächsten Halbierung wieder um etwa 650 Prozent steigt, würde dies den BTC-Kurs auf etwa $450.000 bringen.

So einfach ist es jedoch nicht. Der Bitcoin-Kurs erfährt nämlich in jedem Zyklus einen „Diminishing Return“, also abnehmende Renditen. In jedem Zyklus nimmt die Gesamtrendite des Aufwärtstrends ab. So war der Kursanstieg im Jahr 2012 beispielsweise 12 Tausend Prozent, und im Jahr 2017 betrug dieser 5200 Prozent.

Zuletzt stieg der Bitcoin-Kurs im vorherigen Zyklus von Halbierung zu Halbierung um 1200 Prozent. Der durchschnittliche Rückgang dieses Prozentsatzes betrug in jedem Zyklus durchschnittlich 45 Prozent. Dies würde den Kursanstieg bis zur Halbierung im Jahr 2028 auf etwa 360 Prozent bringen.

Ein Anstieg von 360 Prozent ausgehend vom aktuellen Kurs würde einen Halbierungspreis im Jahr 2028 von etwa $300.000 pro BTC bedeuten.

Der Einfluss der Bitcoin ETFs

Natürlich ist dies reine Spekulation. Wie wir wissen, sind Ereignisse in der Vergangenheit niemals eine Garantie für den Verlauf der Zukunft. Schließlich haben wir nur eine Handvoll Zyklen zur Analyse zur Verfügung. Ein Mathematiker würde lachen, wenn Prognosen auf Basis von 3 oder 4 Datenpunkten gemacht werden.

Darüber hinaus haben die Bitcoin ETFs laut einigen das Spielfeld völlig verändert. Das Erreichen eines Allzeithochs geschah beispielsweise noch nie vor einer Halbierung. Vielleicht können wir alle Vergleiche mit der Vergangenheit deshalb über Bord werfen.

Sollten die ETFs das Spielfeld derart verändern, könnte die zuvor genannte Preisprognose von $300.000 pro BTC im Jahr 2028 eine konservative Schätzung sein. Die Zeit wird es zeigen.

Bitcoin News

JPMorgan-CEO: „Bitcoin ist ein Schneeballsystem“
Krypto-Wale kaufen Bitcoin im Wert von 1,23 Milliarden Dollar während einer Kurskorrektur
Steht die US-Notenbank vor einem gigantischen Crash für Bitcoin und Aktien?
Mehr News

Meistgelesen

Krypto-Analyst: VeChain-Kurs wird um 1400 Prozent steigen
Das ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs fällt
Krypto-Analyst prognostiziert: Ripple (XRP) könnte auf 5,85 $ steigen