Bitcoin koers stijgt
Bitcoin

Was bedeutet ein Bitcoin-Kurs von 1 Million Dollar für die Welt?

Samson Mow, der CEO von JAN3, prognostiziert, dass ein Bitcoin-Kurs von einer Million Dollar pro Münze das Potenzial hat, das globale Finanzsystem zu ersetzen und das Lightning Network von Bitcoin in Schwierigkeiten zu bringen. Zudem sieht er eine signifikante Auswirkung auf Entitäten wie MicroStrategy, Länder wie El Salvador und Herausforderungen für Skeptiker wie Zentralbankiers und Gold-Liebhaber.

Bitcoin-Kurs von 1 Million Dollar

Der Kern des Arguments von Samson Mow für den Bitcoin-Kurs von 1 Million Dollar ist „maximaler Schmerz“ für die Mehrheit. Laut Samson Mow ist Unvorhersehbarkeit das Kennzeichen von Bitcoin.

Diese Unvorhersehbarkeit könnte einen schnellen Anstieg des Bitcoin-Kurses verursachen, der nicht nur die Pläne von Einzelpersonen durcheinanderbringt, sondern ganze Wirtschaftssysteme.

Mit seinem Unternehmen JAN3 versucht Samson Mow, die Welt auf einen Bitcoin-Standard vorzubereiten, unter anderem indem er Länder in das Ökosystem einbezieht.

Samson Mow diskutiert auch das beliebte Stock-to-Flow (S2F) Modell des niederländischen Analysten PlanB, welches seiner Meinung nach brechen würde, wenn seine Vorhersage eines Bitcoin-Kurses von 1 Million Dollar wahr wird.

Das Ende der Zentralbankiers?

Der Gründer von JAN3 merkt auch an, dass sein Szenario dazu führen könnte, dass prominente Ökonomen wie Christine Lagarde und Jerome Powell ihre Jobs verlieren, da die Welt dann schnell Bitcoin als Währung annehmen würde.

Es scheint jedoch sehr unwahrscheinlich, dass Bitcoin in der Lage ist, Zentralbanken zu ersetzen.

Warum sollte ein Land sich für einen Bitcoin-Standard entscheiden, während die Konkurrenz noch mit Fiatgeld arbeitet? Länder, die mit Fiatgeld arbeiten, können unbegrenzt von der Zukunft leihen, was es kurzfristig sehr schwierig macht, mit diesen Ländern zu konkurrieren.

Laut Samson Mow würde es auch bedeuten, dass MicroStrategy sein Ziel, 1 Prozent aller Bitcoin zu besitzen, nicht erreichen wird.

Handeln Sie für 10.000 Euro kostenlos und erhalten Sie 10 Euro Bonus

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutzen Sie jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, bieten wir unseren Lesern ein exklusives Angebot.

Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Bitcoin News

Deutsche regierung verkauft mehr als 50 millionen Euro in Bitcoin
Bitcoin-Stimmung sinkt auf den niedrigsten Stand seit eineinhalb Jahren
Goldkurs deutet auf bevorstehende Bitcoin-Korrektur hin
Mehr News

Meistgelesen

XRP-Kurs bereit für einen großen Anstieg
Bekommt Ripple eine Strafe von 100 Millionen Dollar? Anwalt gibt Klarheit
Crypto-Markt färbt sich tiefrot – Was ist los?

Crypto-Markt färbt sich tiefrot – Was ist los?

Der Kryptomarkt färbt sich tiefrot aufgrund makroökonomischer Spannungen und strategischer Investitionen. Entdecken Sie die Faktoren hinter der aktuellen Korrektur und den Kursschwankungen von Bitcoin.