Bitcoin up, BTC green
Bitcoin

Warum steigen die Krypto-Kurse heute?

Es ist ein grüner Tag in der Krypto-Welt. Heute sehen wir die Krypto-Kurse steigen, angetrieben sowohl von technischen als auch von fundamentalen Faktoren. In diesem Artikel erklären wir, was die Ursache für diese steigenden Krypto-Kurse ist.

Der Krypto-Markt erholt sich

Der Krypto-Markt zeigte heute ein bemerkenswertes Wachstum, mit einem Anstieg von mehr als 2%, wodurch die gesamte Marktkapitalisierung auf $1,04 Billionen stieg. Dies bedeutet einen robusten Anstieg von fast 7,5% gegenüber dem jüngsten Tiefstand von $975,25 Milliarden vor nur zwei Tagen.

Bitcoin, das nun fast die Hälfte des gesamten Krypto-Marktwerts ausmacht, erholte sich stark und stieg um 8,5% von seinem Tiefststand von $24.750 am 15. Juni.

Parallel dazu zeigte Ether, die zweitgrößte Kryptowährung, eine starke Performance mit einem Anstieg von mehr als 9% innerhalb dieser zweitägigen Periode. Selbst die Kryptowährungen, die in der vergangenen Woche die größten Einbrüche erlitten, darunter Solana, Cardano und Polygon, erlebten eine Wiederbelebung mit Wachstumsraten zwischen 8% und 15%.

Totale Crypto Market Cap
Gesamtmarktkapitalisierung von Krypto – Quelle: Tradingview

Die Gründe, warum die Krypto-Kurse steigen

Nachdem wir die Anstiege im Krypto-Markt gesehen haben, ist es an der Zeit, zu betrachten, warum. Was sind die Gründe für dieses Wachstum? Lassen Sie uns diese nun untersuchen.

BlackRock beantragt Bitcoin ETF

Der Aufwärtstrend im Krypto-Markt wird durch Gerüchte über die Genehmigung des ersten Bitcoin ETF in Amerika unterstützt.

BlackRock, ein großes Investmentunternehmen, hat kürzlich einen Antrag auf einen Bitcoin ETF bei der US-Aufsichtsbehörde eingereicht. Seit diesem Antrag ist der Krypto-Markt um 4,5% gestiegen. Analyst Lark Davis glaubt, dass BlackRock, bei Genehmigung, viele Bitcoins kaufen könnte.

Allerdings muss gesagt werden, dass alle bisherigen Bitcoin ETF-Anträge von der Aufsichtsbehörde abgelehnt wurden, sogar von großen Investmentunternehmen wie VanEck, Ark Invest und Bitwise.

Markt scheint sich in einem Bull Flag-Muster zu befinden

Ein weiterer Grund für den Preisanstieg hat einen technischen Hintergrund. Seit April 2023 scheint sich der Markt in einem sogenannten ‘Bull Flag’-Muster zu befinden. Dieses Muster erhöht die Chance auf eine Fortsetzung des Erholungstrends auf $1,37 Billionen in der zweiten Hälfte von 2023, ein Aufwärtssprung von 35% gegenüber den aktuellen Bewertungen.

In einem alternativen Szenario würden die sogenannten ‘Bears’ versuchen, die Marktkapitalisierung unter die untere Trendlinie der ‘Bull Flag’ zu drücken, wodurch das bullische Muster vollständig durchbrochen werden könnte. In einem solchen bärischen Szenario könnte der Krypto-Markt auf die nächste wichtige Unterstützungszone von $875,50 Milliarden fallen. Dies ist ein entscheidendes Niveau, das bereits signifikant während der Sitzungen von Juni bis November 2022 und im März 2023 war.

Angst vor der SEC lässt nach

Ein weiterer möglicher Grund für die Erholung des Krypto-Markts könnte in der Tatsache liegen, dass der anfängliche Schock der von der SEC gegen Binance und Coinbase eingeleiteten Klagen nachgelassen hat. Diese Klagen haben anfänglich erhebliche Unsicherheit und Volatilität in den Markt gebracht, da Anleger sich Sorgen über die möglichen Konsequenzen machten.

Binance und Coinbase, als prominente Akteure in der Krypto-Welt, haben ihren Einfluss auf das allgemeine Marktsentiment. Die Unsicherheit, die mit diesen Klagen einherging, trug zu bärischen Stimmungen bei, wobei einige Anleger beschlossen, ihre Positionen zu verkleinern oder vollständig zu liquidieren.

Nun jedoch ist einige Zeit vergangen und der Markt hat die Möglichkeit gehabt, die Auswirkungen dieser Klagen zu verarbeiten, und es scheint, dass Anleger möglicherweise über ihre anfängliche Angst hinweg sind und wieder bereit sind, Risiken einzugehen. Dies könnte ein beitragender Faktor für die aktuelle Markterholung sein.

Bitcoin News

Krypto-Analyst prognostiziert Bitcoin-Kurs von $149.000 bis Ende 2024
Kaleo: Bitcoin-Kurs von 200.000 Dollar in Sicht
Bitcoin-Kurs von 73.000 Dollar ist entscheidend
Mehr News

Meistgelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?
Krypto-Analysten prognostizieren: So lange dauert es, um mit einer $1.000-Investition in Cardano Millionär zu werden