Bitcoin down
Bitcoin

Warum steht der Bitcoin-Kurs heute unter Druck?

Letzte Woche fiel der Bitcoin-Kurs auf ein lokales Tief von 56.800 Dollar. Seitdem hat die digitale Währung eine beeindruckende Erholung gezeigt, aber laut einigen Analysten ist die Korrektur noch nicht vorbei. Ist ein Rückgang des Bitcoin-Kurses auf 50.000 Dollar weiterhin möglich?

US-Regulierungsdruck auf den Bitcoin-Kurs

Die Analysten von CoinDesk behaupten, dass der derzeitige Abwärtsdruck auf den Bitcoin-Kurs auf den neuen US-Regulierungsdruck zurückzuführen ist.

So erhielt die beliebte Handelsplattform Robinhood (HOOD) am Wochenende eine “Wells Notice” von der US Securities and Exchange Commission (SEC). Dies ist eine Ankündigung, dass sie demnächst eine Vorladung zu einer Klage von der Regulierungsbehörde erhalten können.

Die SEC will diese Klage gegen die Krypto-Plattform von Robinhood erheben, was dazu führen könnte, dass sie diesen Geschäftszweig schließen müssen.

Theoretisch könnte dies dazu führen, dass viele Menschen die Branche verlassen. Für viele war Robinhood eine einfache Plattform, um Bitcoin zu kaufen. CoinDesk geht davon aus, dass diese Nachricht den Bitcoin-Kurs unter Druck setzt.

Bitcoin hat seinen Tiefpunkt noch nicht erreicht

Bitcoin beendete die vergangene Woche positiv nach einer schnellen Erholung von 56.800 Dollar. John Glover, Leiter der Investmentabteilung bei Ledn, sieht jedoch die Möglichkeit eines weiteren Rückgangs auf noch niedrigere Kurse.

„Obwohl der Rückgang auf 56.500 Dollar vollständig durch die Korrektur abgeschlossen ist, erwarte ich weiterhin einen Bitcoin-Kurs von 52.000-55.000 Dollar, bevor die vierte Welle vollständig ist“, so Glover.

Er bezieht sich bei seinen Wellen auf die Elliott-Wellen-Theorie aus der technischen Analyse, die auf der Psychologie der Massen basiert und sich laut Theorie in Wellen manifestiert.

Nach der letzten Korrekturwelle erwartet Glover eine abschließende fünfte Welle, die den Bitcoin-Kurs dann auf „etwa 92.000 Dollar“ anheben wird. So lautete seine Schlussfolgerung gegenüber CoinDesk.

Bitcoin News

Krypto-Wale kaufen wieder massenhaft Bitcoin: Fantastische Neuigkeiten für den Markt
Der Bitcoin-Bullenmarkt ist nicht vorbei und das ist der Grund warum
Nvidia übertrifft Bitcoin, aber die Zukunftsaussichten unterscheiden sich
Mehr News

Meistgelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Bitboy: Einigung zwischen Ripple und SEC steht bevor – Erwartet enormen Preisanstieg für XRP
Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?