crash
Bitcoin

Warum ist der Bitcoin-Kurs um 5% gefallen?

Der Bitcoin-Kurs erlebte in der Nacht von Montag auf Dienstag einen massiven Einbruch um einige Tausend Dollar. Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt der Kurs der digitalen Währung bei 66.630 pro Münze.

Warum ist der Kurs um 5 Prozent gefallen? Was ist los? Sollten wir uns weitere Sorgen machen?

Warum fällt der Bitcoin-Kurs?

Die Wirtschaftsdaten für die amerikanische Wirtschaft von gestern waren gut und bestätigen, dass es keine Rezession gibt. Auch in China waren die Wirtschaftsdaten gestern etwas positiver.

Die Aktivität von Containerschiffen (schwarze Linie) ist im Aufwind, und auch das weltweite Geschäftsklima beginnt zu steigen. Derzeit scheint keine Rezessionsgefahr zu bestehen.

Bitcoin könnte dadurch unter Druck geraten, weil dies der amerikanischen Zentralbank den Spielraum gibt, die Zinsen noch länger auf diesem erhöhten Niveau zu halten. Die Inflation ist schließlich immer noch zu hoch, während die Wirtschaft gut läuft. Es gibt keinen Grund für Zinssenkungen.

Abflüsse bei Spot Bitcoin ETFs

Eine andere mögliche Erklärung für die heutigen Kursverluste von Bitcoin liegt in den Spot Bitcoin ETFs. Diese verzeichneten gestern nämlich erneut einen Abfluss von 88 Millionen Dollar, der hauptsächlich auf Verkäufe bei Grayscale zurückzuführen war.

Grayscale hat gestern erneut Bitcoin im Wert von 303 Millionen Dollar verloren. Leider konnten die großen Spieler bei BlackRock, Fidelity, Bitwise und ARK 21Shares nicht dagegenhalten.

Grayscale hat mittlerweile noch 329.249 Bitcoin in der Bilanz und hat seit der Einführung im Januar bereits 289.971 auf den Markt verkauft. Wir müssen also noch eine Weile mit Grayscale auskommen, aber allmählich bewegt sich die Situation in die richtige Richtung.

Leider müssen wir noch Bitcoin im Wert von 22,8 Milliarden Dollar auffangen.

Bitcoin News

JPMorgan-CEO: „Bitcoin ist ein Schneeballsystem“
Krypto-Wale kaufen Bitcoin im Wert von 1,23 Milliarden Dollar während einer Kurskorrektur
Steht die US-Notenbank vor einem gigantischen Crash für Bitcoin und Aktien?
Mehr News

Meistgelesen

Krypto-Analyst: VeChain-Kurs wird um 1400 Prozent steigen
Das ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs fällt
Krypto-Analyst prognostiziert: Ripple (XRP) könnte auf 5,85 $ steigen