cardano
Cardano

Wale kaufen in kurzer Zeit 8,4 Millionen Dollar in Cardano

Nach einem herausfordernden Beginn des Jahres 2024, gekennzeichnet durch eine erhebliche Korrektur, zeigt Cardano (ADA) Anzeichen einer Erholung. Dies wird deutlich sichtbar durch die Aktivitäten von sogenannten „Walen“ (große Besitzer von Kryptowährungen), die die Münze in großen Mengen aufkaufen. In nur zwei Wochen haben diese einflussreichen Investoren etwa 14 Millionen ADA-Token gesammelt, was derzeit einen Wert von mehr als 8 Millionen Dollar darstellt.

Das Verfolgen der Handlungen von Walen ist besonders wichtig. Ihre substantiellen Käufe können nämlich das verfügbare Angebot erheblich verringern, was die Nachfrage steigern und zukünftigen Verkaufsdruck erhöhen kann. Wale haben manchmal Zugang zu exklusiven Informationen, die für den durchschnittlichen Anleger nicht verfügbar sind, was ihre Aktionen zu potenziellen Indikatoren für zukünftige Markttrends macht.

Zunahme aktiver Nutzer

Das Blockchain-Analyseplattform IntoTheBlock hat kürzlich einige bemerkenswerte On-Chain-Entwicklungen beobachtet. Eine davon ist die Zunahme der Anzahl täglich aktiver Adressen im Cardano-Netzwerk, die in den letzten 24 Stunden um fast 13% gestiegen ist. Am 2. Januar 2024 erreichte die Anzahl täglich aktiver Adressen auf Cardano einen Höhepunkt von 52.330.

Dies deutet auf eine wachsende Aktivität im Netzwerk hin. Außerdem wurde ein Rückgang in der Anzahl der Adressen mit einem Nullsaldo festgestellt, was auf eine zunehmende Beteiligung unter Investoren hindeutet. Diese Trends deuten auf eine erhöhte Interaktion und Interesse im Cardano-Netzwerk hin, was positive Signale für die allgemeine Gesundheit und Dynamik des Netzwerks sind.

DeFi-Entwicklungen

Das jüngste Wachstum von Cardano fällt mit einer Zunahme der Aktivität im Bereich der dezentralisierten Finanzen (DeFi) zusammen, insbesondere auf Minswap, Cardanos führender dezentralisierter Börse (DEX). Minswap berichtete von einem bemerkenswerten Gewinnanstieg von 26.000% und einem Anstieg des Handelsvolumens um 160%. Trotz dieses beeindruckenden Wachstums bleibt Cardano jedoch hinter Konkurrenten wie Solana (SOL) und Avalanche (AVAX) in Bezug auf den Gesamtwert gesperrt (TVL) zurück.

Cardano konzentriert sich auch stark auf Innovation, mit Plänen für den bevorstehenden Chang Hard Fork und die Entwicklung von mehr als 150 aktiven Projekten. Darüber hinaus sind weitere 1.300 Projekte in Entwicklung. Diese Zahlen unterstreichen das dynamische Wachstum und das Potenzial des Cardano-Netzwerks, trotz der Konkurrenz und Herausforderungen innerhalb des schnell entwickelnden Krypto- und Blockchain-Sektors.

Nutze jetzt deinen 10-Euro-Bonus bei Bitvavo

Möchtest du in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Cardano oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutze jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Krypto-Börsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Registriere dich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalte ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – du zahlst auch keine Handelsgebühren für deine ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melde dich jetzt an!

Cardano nieuws

Cardano unter Druck: Krypto-Analyst erwartet weitere Preisrückgänge
Cardano (ADA) auf kritischem Niveau: Steht eine neue Rallye bevor?
Google Bard und ChatGPT: Das ist, wann Cardano einen Kurs von $30 erreichen kann
Mehr News

Meist gelesen

Weshalb wir bald mit einem starken Bitcoin-Kurssturz rechnen können
Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?
Wie viel VeChain musst du kaufen, um Millionär zu werden?