Vitalik-Buterin-Ethereum
Altcoin, Solana

Vitalik Buterin sagt, er “bedauert” Solana.

Der Mitbegründer von Ethereum (ETH), Vitalik Buterin, sagte, er habe Mitleid mit der Art und Weise, wie Solana von amerikanischen Aufsichtsbehörden behandelt wird.

Buterin: “Sie verdienen das nicht”

Buterin äußerte seine Abneigung gegenüber der Art und Weise, wie amerikanische Regulierungsbehörden Kryptoprojekte, einschließlich Solana (SOL), dem größten Konkurrenten seiner Blockchain, ins Visier nehmen.

Am Freitag fragte Matt Huang, Mitbegründer von Paradigm, Buterin auf Twitter nach seiner Meinung zur amerikanischen Krypto-Politik. Buterin antwortete wie folgt:

“Der einzige Kommentar, den ich abgeben werde, ist, dass es mir leid tut, wie Solana und andere Projekte auf diese Weise betroffen sind. Sie verdienen das nicht, und wenn Ethereum letztendlich ‘gewinnt’, indem alle anderen Blockchains aus dem Verkehr gezogen werden, ist das kein ehrenhafter Weg zu gewinnen, und langfristig ist es wahrscheinlich nicht einmal ein Sieg.”

Er fügte hinzu, dass andere Blockchains nicht die eigentliche Konkurrenz seien. Es sei vielmehr die “sehr schnell wachsende zentralisierte Welt, die uns derzeit überrollt”.

SEC geht hart gegen die Kryptoindustrie vor

Die US-amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC) ist in diesem Jahr hart gegen die Kryptoindustrie vorgegangen. Im Rahmen dieser Maßnahmen wurden große Börsen wie Coinbase, Binance und Kraken mit erheblichen Strafen belegt.

Einer der Hauptgründe für die Klagen ist, dass der Vorsitzende der SEC, Gary Gensler, glaubt, dass viele Krypto-Börsen nicht registrierte Wertpapiere verkaufen. Gepoolte Staking-Produkte, mit denen Benutzer ihr Ethereum im Netzwerk staken und Belohnungen erhalten können, sind ins Visier geraten.

Die Aufsichtsbehörde behauptet seit Jahren, dass die meisten digitalen Münzen und Tokens nicht registrierte Wertpapiere sind, während Bitcoin als Handelsware betrachtet wird. Obwohl sich der Vorsitzende der SEC, Gary Gensler, nicht klar zu Ethereum geäußert hat, hat die Commodities and Futures Trading Commission (CTFC) dies getan. Es wird behauptet, dass Ethereum aktiv als Handelsware behandelt wird.

Die SEC hat SOL und eine Reihe anderer Kryptowährungen in ihrer Klage gegen Binance in diesem Monat als nicht registrierte Wertpapiere eingestuft.

Ethereum ist die Blockchain hinter der zweitgrößten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung. Solana ist ein Konkurrent von Ethereum, und sein nativer Token SOL ist die elftgrößte digitale Anlage nach Marktkapitalisierung.

Solana wurde unter anderem entwickelt, um Transaktionen in den Bereichen dezentrale Finanzen (DeFi) und nicht austauschbare Tokens (NFT) zu beschleunigen.

Solana News

Ore-Erfinder schlägt Belohnungen vor, um die Überlastung im Solana-Netzwerk zu bekämpfen
Buy the Dip: Solana-Wale kaufen für Millionen Dollar Memecoins
Fantom-CEO unterstützt das Solana-Netzwerk trotz jüngster technischer Herausforderungen
Mehr News

Meist gelesen

Bitcoin-Kurs könnte nach der BTC-Halbierung auf 42.000 $ fallen
Was verursacht den Absturz des Bitcoin-Kurses?
Kryptomarkt im freien Fall: Panik nach plötzlichem massivem Crash