Bitcoin (BTC) Safe
Bitcoin

Transaktionskosten für Bitcoin explodieren aufgrund des BRC-20 Token-Hypes

Es ist derzeit sehr beliebt, Tokens auf der Bitcoin-Blockchain zu starten. Hierbei handelt es sich um die sogenannten BRC-20 Tokens, die auf dem ERC-20 Tokenstandard von Ethereum basieren. Aufgrund der Beliebtheit dieser neuen Form von Tokens auf der Bitcoin-Blockchain schnellen die Transaktionskosten in die Höhe.

Das ist gut für die Miner, aber für Benutzer, die Transaktionen durchführen müssen, ist es natürlich weniger erfreulich.

Was kostet jetzt eine Bitcoin-Transaktion?

Je nach Priorität einer Transaktion zahlt man jetzt zwischen 14 und 16,50 Dollar für eine Transaktion auf der Bitcoin-Blockchain. Wenn man etwas Geduld haben kann und die Transaktion nicht sofort stattfinden muss, dann kann man sie für 14 Dollar durchführen.

Es besteht die Möglichkeit, dass die Transaktionskosten nach dem Hype wieder sinken, aber im Moment ist es ziemlich teuer, Bitcoin zu verwenden.

Laut Dune Analytics ist dies das Ergebnis eines massiven Anstiegs bei der Erstellung neuer BRC-20 Tokens. Früher in dieser Woche wurden täglich 450.000 neue Tokens auf der Bitcoin-Blockchain gestartet.

BRC-20 ist ein experimenteller neuer Tokenstandard, der Ordinals Inscriptions verwendet, um die Erstellung und den Versand von austauschbaren Tokens auf der Bitcoin-Blockchain zu ermöglichen. Insgesamt haben Bitcoin-Miner bereits mehr als 100 Millionen Dollar an Transaktionsgebühren für diese spezielle Form von Tokens verdient.

Auf Bitcoin basierender Memecoin explodiert

Dank des riesigen Hypes gibt es zum ersten Mal einen Memecoin auf der Bitcoin-Blockchain, der einen enormen Wert hat. Es handelt sich um ORDI, einen Token, der in den letzten sieben Tagen einen Gewinn von 155,60 Prozent verzeichnet hat. Dadurch hat das Projekt jetzt eine Marktkapitalisierung von 1,07 Milliarden Dollar.

Wie man jedoch sehen kann, ist der Wert des Memecoins in der letzten Stunde um 15,78 Prozent gefallen. In dieser Hinsicht haben wir es hier mit einem volatilen Tierchen zu tun, was es nicht klug macht, sein gesamtes Sparvermögen hier einfach zu investieren.

Die Kursentwicklung solcher Memecoins bleibt extrem unvorhersehbar. Bitcoin selbst erreichte früher in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen neuen Rekordkurs für 2023 von mehr als 44.400 Dollar.

Kostenlose 20 Euro in Krypto

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen eintauchen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann haben wir großartige Neuigkeiten für Sie! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Wenn Sie sich über den untenstehenden Button bei Bitvavo anmelden, erhalten Sie nicht nur 20 Euro gratis, sondern zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro Transaktionsvolumen.

Bitcoin News

Diese Kryptowährungen profitieren maximal vom Kursanstieg von Bitcoin
Mysteriöser ‚Mr. 100‘ kauft still und heimlich riesige Mengen an Bitcoin
Tolle Nachrichten: Bitcoin ETFs erreichen neues Handelsrekord
Mehr News

Meistgelesen

Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?
Crypto-analisten: Ripple (XRP) steht vor einem enormen Preisanstieg
Ripple-Gerichtsverfahren nähert sich kritischer Phase – Das müssen Sie wissen