tether, USDT
Stablecoin

Tether erzielt im 1. Quartal einen Gewinn von 1,5 Milliarden US-Dollar – bullisch für Bitcoin?

Die Marktkapitalisierung von Tether (USDT) hat einen neuen Allzeithoch erreicht, nachdem im ersten Quartal 2023 ein Gewinn von 1,5 Milliarden US-Dollar erzielt wurde. Normalerweise sind neue Stablecoins bullisch für den Bitcoin-Preis, da dies im Grunde genommen trockenes Pulver für Menschen ist, um in den Markt einzusteigen.

Derzeit steuert die Marktkapitalisierung von Tether rasant auf 84 Milliarden US-Dollar zu, nachdem sie das Jahr mit 66 Milliarden US-Dollar begonnen hat.

Steigerung um 30 Prozent

Seit Beginn des Jahres ist die Marktkapitalisierung von Tether um etwa 30 Prozent gestiegen. “Die Marktkapitalisierung von Tether hat in diesem Monat fast den bemerkenswerten Höchststand von 84 Milliarden US-Dollar erreicht”, so IntoTheBlock.

Würde es Tether jemals gelingen, Ethereum zu überholen? Ethereum hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 226 Milliarden US-Dollar. Dafür müsste Tether etwa das Doppelte seiner eigenen Marktkapitalisierung drucken.

IntoTheBlock erwartet, dass Tether im zweiten und dritten Quartal 2023 noch mehr Gewinn machen wird, da die Marktkapitalisierung des Projekts weiter steigt. Tether verdient sein Geld unter anderem damit, das Kapital seiner Kunden in US-Staatsanleihen zu parken.

Nach den Zinserhöhungen der Federal Reserve verdienen Anleger etwa 5 Prozent auf kurzfristigere US-Staatsanleihen. Für Tether, mit einer Marktkapitalisierung von fast 84 Millionen US-Dollar, würde das auf Jahresbasis einen riesigen Betrag bedeuten.

DeFi nimmt die Verfolgung von Tether auf

Während die Marktkapitalisierung von USDT weiter steigt, tun die Wettbewerber in der Welt der dezentralisierten Finanzwirtschaft (DeFi) laut IntoTheBlock alles, um mehr Nutzer anzuziehen.

“DeFi-Stablecoins tun ihr Bestes, um ihre zentralisierten Brüder einzuholen. Schauen Sie sich nur diesen Vergleich der beliebtesten dezentralen Stablecoins an”, so IntoTheBlock.

Defi marketcap

Insbesondere MakerDAO (DAI) beginnt mit 4,2 Milliarden US-Dollar, eine mehr als ernst zu nehmende Marktkapitalisierung zu sammeln. Sie bieten Sparern derzeit einen Zinssatz von 3,49 Prozent auf ihren DAI, was immer noch unter dem Zinssatz auf US-Staatsanleihen liegt.

In dieser Hinsicht bleibt abzuwarten, ob dies Menschen dazu veranlasst, DAI zu verwenden, anstatt ihr Geld in relativ sicheren US-Staatsanleihen zu parken, die auch noch eine höhere Rendite bieten.

Der Vorteil von DAI ist, dass Sie schnell in den Kryptomarkt einsteigen und zum Beispiel Bitcoin kaufen können, wenn Sie glauben, dass der richtige Moment gekommen ist.

Stablecoin News

Circle erweitert Unterstützung für USD Coin auf zkSync-Plattform
Tether expandiert zum Celo-Netzwerk für schnelle und günstige Zahlungen
Circle geht Partnerschaft mit Overdare ein
Mehr News

Meist gelesen

Bekannter Krypto-Influencer BitBoy empfiehlt diese 4 Kryptowährungen
Kryptomarkt im freien Fall: Panik nach plötzlichem massivem Crash
Was verursacht den Absturz des Bitcoin-Kurses?