tether, USDT
Bitcoin, Stablecoin

Stablecoin-Unternehmen Tether besitzt Bitcoin im Wert von 2,4 Milliarden Dollar

Der größte Stablecoin-Herausgeber des Marktes investiert seit einiger Zeit einen Teil seines Gewinns in Bitcoin, und das hat dem Unternehmen beträchtliche Erträge eingebracht. Es handelt sich natürlich um Tether, bekannt für den USDT-Stablecoin, der aktuell Bitcoin im Wert von 2,4 Milliarden Dollar besitzt. Insgesamt hat das Unternehmen bereits mehr als 1 Milliarde Dollar Gewinn mit seinen Investitionen in die digitale Währung erzielt.

Folgt Tether dem großen MicroStrategy?

Wohin das für Tether führen wird, ist noch nicht bekannt, aber es scheint, als würden sie MicroStrategy nacheifern. Insgesamt hat Tether nun 57.576 Bitcoin in der Bilanz, die zu einem Durchschnittspreis von 22.480 Dollar gekauft wurden.

Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt der Bitcoin-Kurs bei etwa 44.000 Dollar, was für Tether einen riesigen Gewinn bei der digitalen Währung bedeutet.

Tether verwaltet mit USDT den größten Stablecoin des Marktes und erzielt durch die hohen Zinsen auf US-Staatsanleihen jedes Jahr große Gewinne mit dem Kapital, das die Menschen in die Stablecoins des Unternehmens investieren.

Im Mai kündigte das Unternehmen an, etwa 15 Prozent des Gewinns in Bitcoin zu investieren. Das hat ihnen nun bereits über 1 Milliarde Dollar Gewinn durch die enormen Kurssteigerungen der digitalen Währung eingebracht.

Bitcoin ist ein Wertspeicher

Paolo Ardoino, der kürzlich zum CEO von Tether ernannt wurde, sagte damals, dass das Unternehmen sich entschieden habe, in Bitcoin zu investieren, wegen der Stärke und seines Potenzials als Investition.

„Bitcoin hat sich als widerstandsfähiges Asset erwiesen und hat sich zu einem langfristigen Wertspeicher mit erheblichem Wachstumspotenzial entwickelt. Die begrenzte Menge an Bitcoin, die dezentrale Natur und die weit verbreitete Akzeptanz positionieren Bitcoin als bevorzugte Wahl unter institutionellen und Einzelinvestoren.

Unsere Investition in Bitcoin ist nicht nur eine Möglichkeit, unser Portfolio zu stärken, sondern auch, unser Unternehmen mit einer transformativen Technologie in Einklang zu bringen, die das Potenzial hat, die Art und Weise, wie wir Geschäfte machen und unser Leben leben, zu verändern“, so ein optimistischer Ardoino.

Für Bitcoin ist es sicherlich nicht schlecht, dass Tether regelmäßig Münzen von seinen enormen Gewinnen kauft. Das treibt den Kurs natürlich nur weiter an.

Dezember-Aktion: Sichere dir jetzt deinen 20 Euro Bonus bei Bitvavo

Möchtest du in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann nutze jetzt deine Chance mit diesem exklusiven Dezember-Angebot! Dank einer besonderen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Krypto-Börsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Nur im Dezember: Melde dich bei Bitvavo über den untenstehenden Button an und erhalte ein Willkommensgeschenk von 20 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – du zahlst auch keine Handelsgebühren für deine ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melde dich jetzt an!

Stablecoin News

Circle geht Partnerschaft mit Overdare ein
Südafrika setzt groß auf digitale Zahlungen
Circle beendet Unterstützung für USDC auf Tron-Blockchain
Mehr News

Meist gelesen

Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?
Ripple-Gerichtsverfahren nähert sich kritischer Phase – Das müssen Sie wissen
Crypto-analisten: Ripple (XRP) steht vor einem enormen Preisanstieg