crypto miner
Bitcoin

Solo Bitcoin-Miner verdient fast 200.000 $ mit seltener individueller Blockvalidierung

Stellen Sie sich vor: Sie sind ein Solo Bitcoin (BTC) Miner und verdienen fast 200.000 $. Genau das geschah einem bisher unbekannten Miner, der allein einen Block validierte und damit die gesamte Belohnung von 3.125 BTC einheimste. Das erfolgreiche Solo-Mining von Bitcoins ist ein äußerst seltenes Phänomen.

Normalerweise schließen sich Miner in sogenannten Pools zusammen, um ihre Chancen auf den Gewinn von BTC zu erhöhen. Durch die Teilnahme an einem Pool wird Rechenleistung gebündelt, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, die Blockbelohnung zu erhalten. Wenn ein Miningpool einen Block erfolgreich validiert, erhält die gesamte Gruppe 3.125 BTC, die dann unter allen Teilnehmern aufgeteilt wird. Dabei erhält der Verwalter des Pools in der Regel eine kleine Gebühr.

Als Solo-Miner können Sie die volle Belohnung von 3.125 BTC selbst behalten, was fast 200.000 $ wert sein kann, abhängig vom aktuellen Bitcoin-Kurs. Die Chance, dies zu erreichen, ist jedoch sehr gering, da Ihre Rechenleistung viel niedriger ist als die der großen konkurrierenden Miningpools.

Im Fall des glücklichen Solo-Miners betrug seine Hashrate, ein Maß für die Rechenleistung, nur 0,02 % des Gesamtwerts. Das bedeutet, dass es Jahre dauern kann, bevor ein Solo-Miner eine Blockbelohnung gewinnt. Es ist erst das 282. Mal, dass ein Solo-Miner die Bitcoin-Blockbelohnung erfolgreich in den 14 Jahren seit Bestehen von Bitcoin erhalten hat.

Solo Bitcoin-Mining wird immer schwieriger

Es wird für Solo-Miner zunehmend schwieriger, Bitcoins zu minen, als Folge der ständig steigenden Hashrate. Das bedeutet, dass immer mehr Miner ihre Rechenleistung einsetzen, um um eine BTC-Belohnung zu konkurrieren. In den letzten 12 Monaten ist die Hashrate um beeindruckende 90 % gestiegen. Diese Zunahme macht das erfolgreiche Minen einer Blockbelohnung von 3.125 BTC durch einen Solo-Miner umso außergewöhnlicher.

Bitcoin News

Argentinien und El Salvador bündeln ihre Kräfte, um von der Bitcoin-Adoption zu lernen
Krypto-Analyst: Bitcoin-Halbierung trotz Allzeithoch noch nicht eingepreist
Michael Saylor: „Genehmigung des Ethereum-ETFs ist großartige Nachrichten für Bitcoin“
Mehr News

Meistgelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Bitboy: Einigung zwischen Ripple und SEC steht bevor – Erwartet enormen Preisanstieg für XRP
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf