Physical version of Bitcoin (BTC) and Zimbabwe Flag
Blockchain

Simbabwische Zentralbank: Goldgedeckte Tokens werden für “Transaktionszwecke” genutzt werden

Kürzlich kündigte die Simbabwische Zentralbank an, dass sie in naher Zukunft plant, goldgedeckte digitale Tokens für den Einsatz in Transaktionen einzuführen. Der Gouverneur der Bank erklärte, dass sich diese goldgedeckten digitalen Tokens bereits als wirksames Instrument zur Umsetzung der Geldpolitik erwiesen haben.

Darüber hinaus teilte der Gouverneur der Zentralbank, John Mangudya, mit, dass eine Verbraucherumfrage gezeigt hat, dass die Bewohner begrenzte Kenntnisse über eine geplante digitale Währung der Zentralbank (CBDC) haben.

Vorbereitungen sind in fortgeschrittenem Stadium

Die Reserve Bank of Zimbabwe (RBZ) kündigte an, dass sie sich derzeit in einem fortgeschrittenen Stadium der Vorbereitungen für die Einführung von goldgedeckten digitalen Tokens (GBDT) für Transaktionszwecke befindet. Die Bank erklärte, dass diese Einführung von goldenen Tokens eine Ergänzung zum US-Dollar für inländische Transaktionen darstellen würde, wobei Einzelhändler ein sichereres, bequemeres und stabileres Tauschmittel erhalten würden.

In einer kürzlich veröffentlichten Zwischenmonetären Richtlinienklärung enthüllte der RBZ-Gouverneur John Mangudya, dass die Zentralbank bald Aufklärungskampagnen starten wird, um die Öffentlichkeit über die Verwendung und Vorteile von GBDT zu informieren. Mangudya enthüllte auch, dass wichtige Interessenvertreter wie die Confederation of Zimbabwe Industries (CZI) zugesagt haben, ihre Systeme anzupassen, um die Ausgabe von GBDT-Karten zu ermöglichen.

Im Mai wurden die goldgedeckten Tokens von RBZ als Reaktion auf die lokale Nachfrage nach US-Dollar eingeführt. Einige Monate nach der Einführung stellte der Gouverneur der Zentralbank jedoch fest, dass sich die GBDT bereits als wirksames Instrument zur Geldpolitik erwiesen haben. Mangudya bemerkte Folgendes:

Die GBDT haben sich seitdem als wirksames monetäres Instrument erwiesen, mit erheblichem Potenzial, die Normalität auf den inländischen Finanz- und Kapitalmärkten kurzfristig wiederherzustellen.

Alternative Form der Wertanlage

Der Gouverneur betonte, dass das “Teilbarkeitsmerkmal” der digitalen Goldtokens bedeutet, dass Menschen mit unterschiedlichem wirtschaftlichem Hintergrund Zugang dazu erhalten können oder diese erwerben können.

In Bezug auf die Verwendung von physischen Goldmünzen enthüllte der Leiter der RBZ, dass von den am 14. Juli verkauften 36.059 Münzen nur 769 Goldmünzen, etwa 2% des Gesamtbetrags, nach Ablauf der 180-tägigen Wartezeit eingelöst wurden. Mangudya erklärte, dass die niedrige Einlösequote darauf hinweist, dass sowohl Bewohner als auch Unternehmen die physischen Goldmünzen tatsächlich als alternative Form der Wertanlage nutzen.

In Bezug auf die Zentralbank-Digitalwährung (CBDC) der RBZ bemerkte Mangudya, dass die Ergebnisse einer Verbraucherumfrage zeigten, dass die Bewohner begrenzte Kenntnisse über die beabsichtigte digitale Währung hatten. Dennoch erklärten etwa 71,7% der Befragten, bereit zu sein, eine CBDC zu nutzen, wenn sie von der Zentralbank eingeführt wird, fügte Mangudya hinzu.

Blockchain nieuws

Krypto-Portfolio von Donald Trump über 10 Millionen Dollar wert
The Sandbox startet eigene DAO
Anzahl der amerikanischen Krypto-Nutzer sinkt im Jahr 2023
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf
Kaleo: Bitcoin-Kurs von 200.000 Dollar in Sicht