shiba inu, shibcoin
Shiba Inu

Shibarium enthüllt bahnbrechenden Mechanismus zur Verbrennung von SHIB-Token

Shibarium, ein Projekt, das eng mit Shiba Inu verbunden ist, hat kürzlich eine interessante Vorschau auf den Verbrennungsmechanismus seines SHIB-Tokens geteilt. Könnte diese Entwicklung den Weg für einen spektakulären Anstieg des Token-Preises auf $0,0001 ebnen?

Gemeinschaft erwartet gespannt

SHIB BPP, eine einflussreiche Persönlichkeit in der Shiba Inu-Gemeinschaft, kündigte an, dass eine Vorschau der Benutzeroberfläche des SHIB-Token-Verbrennungsmechanismus auf Shibarium verfügbar sei. Ein Bild dieser Benutzeroberfläche wurde erstmals vom Twitter-Nutzer “SHIB INFORMER” präsentiert, der für seine aktuellen Informationen und Erkenntnisse bekannt ist.

Obwohl es sich noch in der Betaphase befindet, entwickelt sich Shibarium kontinuierlich weiter. Gleichzeitig wird an der Shiba Inu ETH-Brücke gearbeitet, die entwickelt wurde, um den Fluss von Vermögenswerten zwischen den beiden Blockchains zu erleichtern.

Wie funktioniert der Mechanismus genau?

Bei Abschluss einer Transaktion im Shibarium-Netzwerk wird die Standard-Transaktionsgebühr in einem Vertrag im Shibarium gespeichert. Der Validator erhält dann eine Prioritätsgebühr. Von dieser Standardgebühr werden 30% für die Netzwerk-Wartung verwendet, während die verbleibenden 70% zur Verbrennung vorgesehen sind.

Der Verbrennungsprozess wird aktiviert, sobald eine bestimmte Menge an BONE, einem zusätzlichen Token, das mit Shiba Inu verbunden ist, im Vertrag angesammelt ist. Zu Beginn des Prozesses wird das gesammelte BONE in die L1-Schicht von Ethereum verschoben. Dort wird es automatisch in SHIB umgewandelt und anschließend verbrannt.

Dieser Mechanismus führt dazu, dass das Gesamtangebot an verfügbaren Token abnimmt, ähnlich wie bei einer Abhebungstransaktion, bei der Tokens vernichtet statt hinzugefügt werden.

Die Frage der Token-Verbrennung bleibt ein wichtiges Diskussionsthema innerhalb der Shiba Inu-Gemeinschaft. Es gibt sogar Mitglieder, die sich für eine Verbrennung in der Größenordnung von Billionen aussprechen.

Aktuelle Trends

Die Verbrennungsrate der Shiba Inu-Tokens hat in letzter Zeit erhebliche Schwankungen erlebt. Es gab Momente, in denen diese Quote auf Millionen Prozent stieg, während sie zu anderen Zeiten auf das absolute Minimum sank. Ein kürzliches Update auf Twitter berichtete, dass während des letzten Tages nur 575.043 SHIB-Token in einer einzigen Transaktion verbrannt wurden, was zu einer täglichen Verbrennungsrate von 0% führte.

Das breitere Bild der letzten Woche zeigt jedoch ein anderes Bild, mit insgesamt 3 Milliarden vernichteten SHIB-Token. Dies entspricht einem Rückgang der wöchentlichen Verbrennungsrate um 36,38%, was veranschaulicht, wie schwankend der Token-Verbrennungsprozess innerhalb des Shiba Inu-Ökosystems sein kann.

Shiba Inu News

Krypto-Händler kauft 76 Milliarden Shiba Inu Tokens & Deutsche erhalten kostenlos 20 Euro
Shiba Inu schießt nach oben: Kursgewinn von 82% in nur einem Tag
Krypto-Analyst prognostiziert erheblichen Kursanstieg für Shiba Inu
Mehr News

Meist gelesen

CEO prognostiziert: XRP auf dem Weg, globale Standardwährung zu werden
Krypto-Analyst prognostiziert: VeChain-Kurs könnte um 14.600 % steigen
Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?