Bitcoin ETF, BTC ETF
Bitcoin

SEC fordert LETZTE Anpassungen für die Einführung von Spot Bitcoin ETFs

Die US-amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC) hat Antragsteller von Spot Bitcoin ETFs gebeten, einige Last-Minute-Anpassungen vor dem Start im Jahr 2024 vorzunehmen. Laut einem neuen Bericht von Reuters, der sich auf eine anonyme Quelle stützt, haben Vertreter der SEC die Antragsteller besucht, um sie über ihre letzten Wünsche für die Genehmigung zu informieren.

Wird es im Januar 2024 wirklich geschehen? Bekommen wir dann wirklich die lang ersehnten Spot Bitcoin ETFs in den Vereinigten Staaten?

Gespräche mit der SEC

Unter den Unternehmen, die mit der SEC über die Genehmigung ihrer Spot Bitcoin ETFs sprechen, befinden sich unter anderem ARK Invest von Cathie Wood, aber auch BlackRock, Grayscale und 21Shares.

Aus dem Bericht von Reuters geht hervor, dass 21Shares und ARK Invest erfahren haben, dass Unternehmen, die bis zur Frist am 29. Dezember nicht ihren Anforderungen entsprechen, von der ersten Runde potenzieller Genehmigungen oder Ablehnungen ausgeschlossen werden.

Außerdem waren auch Vertreter von Börsenplattformen wie der Nasdaq und der Chicago Board Options Exchange (CBOE) anwesend.

Daher scheint der Moment jetzt wirklich sehr nah zu sein, dass wir die Genehmigung von Spot Bitcoin ETFs in Amerika erleben dürfen. Aber wann kommt diese Genehmigung wirklich? Welches Datum können wir in unseren Kalender eintragen?

Wann kommt der Spot Bitcoin ETF?

Zwei Führungskräfte von Parteien, die bei den Treffen mit der SEC anwesend waren, sagten Reuters, dass die Behörde die Spot Bitcoin ETFs während der ersten Arbeitstage des neuen Jahres genehmigen könnte.

Früher in diesem Jahr entschied ein Bundesrichter, dass die SEC ihre Ablehnung des Grayscale Spot Bitcoin ETF überdenken müsse, da die Argumente nicht ausreichend waren, um ihre Ablehnung zu begründen.

Im Jahr 2021 ließ die SEC Bitcoin Futures ETFs auf den Markt zu, und die Behörde konnte den Richter nicht davon überzeugen, warum es keine gute Idee wäre, Spot Bitcoin ETFs abzulehnen.

Aus diesem Grund scheint es unvermeidlich, dass wir die Spot Bitcoin ETFs nun doch bekommen.

Dezember-Aktion: Sichere dir jetzt deinen 20 Euro Bonus bei Bitvavo

Möchtest du in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann nutze jetzt deine Chance mit diesem exklusiven Dezember-Angebot! Dank einer besonderen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Krypto-Börsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Nur im Dezember: Melde dich bei Bitvavo über den untenstehenden Button an und erhalte ein Willkommensgeschenk von 20 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – du zahlst auch keine Handelsgebühren für deine ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melde dich jetzt an!

Bitcoin News

‘Normale Abnahme’ von Bitcoin verursacht Liquidationen im Wert von 256 Millionen Dollar
Iran greift Israel mit Drohnen an: Bitcoin-Kurs stürzt auf Tiefstand
Kryptomarkt im freien Fall: Panik nach plötzlichem massivem Crash
Mehr News

Meistgelesen

Bekannter Krypto-Influencer BitBoy empfiehlt diese 4 Kryptowährungen
Kryptomarkt im freien Fall: Panik nach plötzlichem massivem Crash
Was verursacht den Absturz des Bitcoin-Kurses?