BTC Runes
Bitcoin

Rückgang der Aktivität des Runes-Protokolls signalisiert mögliche verschiebung im Bitcoin-Tokenstandard

Die Aktivität des Runes-Protokolls auf der Bitcoin-Blockchain hat seit seiner Einführung vor drei Wochen, insbesondere seit dem 10. Mai, einen bemerkenswerten Rückgang erlebt. Neue Prägungen und Geldbörsen zeigten sehr wenig Interaktion mit dem Protokoll im Vergleich zu früheren Perioden.

Laut einem Analyse-Dashboard von Dune Analytics, zusammengestellt von den Entwicklern von Runes, gibt es einen stetigen Rückgang der Einnahmen aus dem Protokoll.

Signifikanter Abwärtstrend markiert

unes, das es Benutzern ermöglicht, austauschbare Tokens auf der Bitcoin-Blockchain zu erstellen, generiert immer noch täglich Hunderttausende von Dollar. Allerdings sind die Gesamtgebühren in den letzten zwölf Tagen nur zweimal über 1 Million Dollar gestiegen, was einen signifikanten Abwärtstrend markiert.

Der innovative Tokenstandard, entworfen von Casey Rodarmor, dem Schöpfer von Ordinals, war bei seinem Debüt am 19. April ein großer Erfolg. Das Protokoll verursachte einen Anstieg der Transaktionskosten und brachte in der ersten Woche nach der Einführung mehr als 135 Millionen Dollar an Gebühren für Bitcoin-Miner ein. Runes dominierte anfänglich die Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk, mit einem Höhepunkt von 81,3% am 23. April.

Nach einer Periode des Rückgangs der Transaktionsaktivität bis zum 2. Mai begann die Erholung von Runes am 3. Mai, wobei es am 4. und 5. Mai seinen Transaktionsanteil wieder über 60% brachte. Trotz dieser vorübergehenden Belebung sanken die gesamten täglichen Einnahmen für Bitcoin-Miner im Mai auf unter 30 Millionen Dollar.

Neue Tokenstandards durch das Runes-Protokoll

Das Runes-Protokoll, ähnlich wie Ordinals, schaltet neue Tokenstandards auf der Bitcoin Blockchain frei und bietet eine effizientere Tokenisierungslösung als BRC20, was zu einem Anstieg des Handels mit Meme-Coins auf Bitcoin geführt hat. Trotz der Herausforderungen bei der Erlangung anfänglicher Traktion haben laut Magic Eden verschiedene Rune-Sammlungen bereits Marktkapitalisierungen von hunderten Millionen Dollar erreicht.

Zudem enthüllte Casey Rodarmor während einer kürzlichen Ordinals-Veranstaltung in Hongkong Pläne für ein innovatives, auf Audio reagierendes generatives Kunstprojekt, das das vielseitige Potenzial der Plattform hervorhebt.

Bitcoin News

Krypto-Wale kaufen wieder massenhaft Bitcoin: Fantastische Neuigkeiten für den Markt
Der Bitcoin-Bullenmarkt ist nicht vorbei und das ist der Grund warum
Nvidia übertrifft Bitcoin, aber die Zukunftsaussichten unterscheiden sich
Mehr News

Meistgelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Bitboy: Einigung zwischen Ripple und SEC steht bevor – Erwartet enormen Preisanstieg für XRP
Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?