Ripple labs, xrp
Ripple

Ripple brengt eine eigene Dollar-Stablecoin heraus und wird mit USDT konkurrieren

Ripple, das Unternehmen hinter dem XRP-Netzwerk, hat Pläne enthüllt, eine eigene Stablecoin zu starten. Der Stablecoin-Markt ist in der Kryptowährungsindustrie beliebt und könnte eine wichtige Rolle für den Erfolg von Ripple in der Zukunft spielen.

Diese neue Stablecoin wird eins zu eins an den US-Dollar gebunden sein. Das bedeutet, dass jede digitale Einheit der Stablecoin direkt durch einen US-Dollar oder US-Staatsanleihen unterstützt wird, die von Ripple verwaltet werden.

Um Transparenz über diese eins-zu-eins-Deckung zu gewährleisten, hat Ripple versprochen, monatlich einen Bericht zu veröffentlichen, in dem die Reserven der Stablecoin öffentlich gemacht werden.

Die enorme Größe des Stablecoin-Marktes

Der Stablecoin-Markt genießt große Beliebtheit in der Krypto-Welt. Bekannte Stablecoins wie Tether USD (USDT) und USD Coin (USDC) haben eine enorme Marktkapitalisierung von jeweils 106 Milliarden Dollar und 33 Milliarden Dollar.

Darüber hinaus verzeichnen diese Stablecoins erhebliche tägliche Handelsvolumina. So hat USDT in den letzten 24 Stunden Transaktionen im Wert von mehr als 58,5 Milliarden Dollar abgewickelt.

Die Beliebtheit von Stablecoins ist vor allem auf ihre Anwendungen im Decentralized Finance (DeFi)-Markt zurückzuführen. Hier können Nutzer Liquiditätspaare erstellen, um dezentrale Börsen zu unterstützen. Aus einer offiziellen Mitteilung geht hervor, dass das US-amerikanische Blockchain-Unternehmen Ripple das große Potenzial innerhalb des Stablecoin-Marktes erkennt:

Laut einer Erklärung von Ripple an CoinDesk hat der Stablecoin-Markt derzeit einen Wert von mehr als 150 Milliarden Dollar. Ripple erwartet, dass dieser Markt bis 2028 auf mehr als 2,8 Billionen Dollar anwachsen wird.

Die weltweite Einführung von Ripples Stablecoin

Die neue Stablecoin von Ripple hat das Potenzial, sich einen Weg in einen bereits blühenden Markt mit einem Gesamtwert von mehr als 150 Milliarden Dollar zu bahnen. Mit dem renommierten Status des Unternehmens in der Blockchain-Industrie und dem Erfolg von XRP ist die neue Stablecoin bereit, direkt ins Rampenlicht zu springen, was einen starken Start fördern kann.

Die Einführung der Münze wird zunächst in den Vereinigten Staaten erfolgen, mit Plänen, später auch Europa und Asien zu erreichen. Es ist jedoch noch unklar, ob diese beiden Kontinente die Stablecoin tatsächlich erwarten können.

Ripple News

CEO von Ripple enthüllt Strategie für die nächsten drei Jahre
Ripple CLO: Das sind wichtige Fristen im SEC vs. Ripple Rechtsstreit
Krypto-Analyst prognostiziert: Ripple (XRP) könnte auf 5,85 $ steigen
Mehr News

Meist gelesen

Krypto-Analyst: VeChain-Kurs wird um 1400 Prozent steigen
Das ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs fällt
Krypto-Analyst prognostiziert: Ripple (XRP) könnte auf 5,85 $ steigen