Nvidia Logo
Blockchain

Riesige Nachfrage nach KI führt zu Kurs-Explosion bei NVIDIA

Die Aktien von Nvidia haben sich seit Oktober verdreifacht aufgrund der riesigen Nachfrage nach künstlicher Intelligenz. Dies ist keine verrückte Entwicklung, wenn man bedenkt, dass Nvidia ein Marktführer im Bereich der Computerchips ist, die notwendig sind, um die KI-Revolution voranzutreiben.

Für kurze Zeit gelang es dem Unternehmen, in den “exklusiven Club” der Unternehmen mit einem Wert von 1 Billion Dollar einzutreten.

Exklusiver Club

Letztendlich schloss Nvidia den Handelstag am 30. Mai mit einem Kurs von 401 Dollar, was einer Marktkapitalisierung von 992 Milliarden Dollar entspricht. Der Höchststand von Nvidias Kurs lag jedoch gestern bei 418 Dollar. Dies zeigt deutlich, dass es vor allem einen riesigen Hype um Nvidia gibt.

Die Frage bleibt, ob es gerechtfertigt ist, dass die Bewertung von Nvidia jetzt so enorm hoch ist. Was man oft sieht, ist, dass die Menschen während eines Hypes nicht mehr über die fundamentalen Werte der finanziellen Gesundheit eines Unternehmens nachdenken, sondern einfach Aktien kaufen, weil sie glauben, dass es sich um ein gutes Unternehmen handelt.

In den Vereinigten Staaten gibt es nur vier Unternehmen mit einer Bewertung von mehr als 1 Billion Dollar: Apple, Microsoft, Amazon und Alphabet (Google). Seit Beginn des Jahres ist der Kurs von Nvidia um 170 Prozent gestiegen. In den letzten fünf Jahren sogar um 541 Prozent.

Marktführer

Dass Nvidia Marktführer im Bereich der GPUs ist, steht außer Frage. Laut einem kürzlich erschienenen Bericht von Reuters ist das Unternehmen für die Produktion von etwa 80 Prozent dieser GPUs verantwortlich. Einige Analysten sehen den jüngsten Ausbruch von Nvidia als Anzeichen dafür, dass der Markt überhitzt ist, aber andere erwarten, dass es noch viel Raum für das Unternehmen zum Wachsen gibt.

“Technische Analysten und der Hype um KI haben Nvidia auf einen Wert von über 1 Billion Dollar getrieben, und das macht das Unternehmen nicht billig”, sagt Jim Kelleher von Argus Research.

Kelleher ist also auch der Meinung, dass Nvidia im Moment vielleicht etwas zu teuer für den tatsächlichen Wert des Unternehmens ist. Übrigens ist Nvidia nicht der einzige, der Chips für künstliche Intelligenz entwickelt. Es wird gemunkelt, dass auch Microsoft eine eigene KI-Chip entwickelt, um Anwendungen für OpenAI zu unterstützen.

Blockchain nieuws

USA und Nigeria diskutieren Partnerschaft in digitaler Wirtschaft und KI
Arkansas State House genehmigt Gesetzesvorlagen zur Einschränkung des Krypto-Minings
Schwedische Kryptominer schulden mehr als 84 Millionen Euro an Steuern nach Steuervermeidung
Mehr News

Meist gelesen

Bitcoin-Kurs könnte nach der BTC-Halbierung auf 42.000 $ fallen
Das ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs fällt
Krypto-Analyst: VeChain-Kurs wird um 1400 Prozent steigen