Crypto stijgt, crypto
Altcoin

Prognose: Diese 5 Kryptowährungen könnten dieses Jahr enorm steigen

Die Genehmigung des lang erwarteten Bitcoin (BTC) Spot Exchange Traded Fund (ETF) am 10. Januar ist ein wichtiger Meilenstein für den Kryptomarkt. Investoren erwarten große Kurssteigerungen für BTC und andere Kryptowährungen, aber welche Kryptowährungen könnten im kommenden Jahr am meisten von dem ETF profitieren?

Solana (SOL)

Solana (SOL) hatte ein beeindruckendes Jahr. Im Jahr 2023 stieg der Wert der Münze um satte 500%, so dass der Kurs jetzt fast 105 Dollar beträgt. Dieses signifikante Wachstum hat die Aufmerksamkeit von Nutzern und Investoren auf sich gezogen, hauptsächlich aufgrund der Effizienz des Solana-Netzwerks.

Solana zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, eine große Anzahl von Transaktionen zu sehr niedrigen Kosten und in kurzer Zeit zu verarbeiten, womit es besser als Konkurrenten wie Ethereum (ETH) abschneidet.

Die Einführung eines Bitcoin-ETFs könnte Solana noch weiter in den Fokus rücken, insbesondere bei neuen Investoren und institutionellen Anlegern. Diese Entwicklung könnte das Vertrauen in SOL stärken und die Münze als attraktive Option im wachsenden Kryptomarkt positionieren.

Injective (INJ)

Injective (INJ), eine relativ kleinere Kryptowährung in Bezug auf den Marktwert, hat Eindruck gemacht, indem sie auf den dreißigsten Platz in Bezug auf die Marktkapitalisierung gestiegen ist. Diese Altcoin hatte, ähnlich wie Solana, ein bemerkenswertes Jahr mit einem Wertanstieg von fast 2.800% innerhalb eines Jahres.

Injective ist ein wichtiger Akteur in der Entwicklung von Decentralized Finance (DeFi) Anwendungen. Das Projekt steht kurz vor einer entscheidenden Aktualisierung, dem Volan-Upgrade, das im kommenden Jahr durchgeführt wird. Dieses Upgrade könnte erheblich zum weiteren Wachstum der Münze im Jahr 2024 beitragen.

Außerdem könnte Injective von dem wachsenden Interesse an Kryptowährungen profitieren, angefacht durch die Einführung neuer Krypto-ETFs auf dem Markt. Dieser Trend könnte zu einer erhöhten Sichtbarkeit und Investitionen in kleinere Münzen wie INJ führen, wodurch ihre Position auf dem Kryptomarkt weiter gestärkt wird.

Polygon (MATIC)

Das Polygon (MATIC) Netzwerk, ein Layer-2-Protokoll, das auf dem Ethereum-Netzwerk basiert, steht kurz vor einer bedeutenden Transformation im Jahr 2024. Ein bevorstehendes Upgrade wird MATIC in POL umwandeln, ein Schritt, der darauf abzielt, die Netzwerkleistung erheblich zu verbessern. Diese Aktualisierung, in Kombination mit den laufenden Entwicklungen auf dem Kryptomarkt, bietet eine vielversprechende Zukunftsperspektive für die Altcoin im Jahr 2024.

Celestia (TIA)

Celestia (TIA), das Ende Oktober letzten Jahres gestartet wurde, hat bereits ein bemerkenswertes Preiswachstum gezeigt, das vielversprechend ist. Diese Altcoin, entwickelt als ein modulares Werkzeug, erleichtert es Entwicklern, Anwendungen auf Blockchain-Netzwerken zu bauen.

In nur wenigen Monaten seit der Einführung hat der Kurs bereits einen beeindruckenden Anstieg von mehr als 700% erlebt. TIA verspricht auch für 2024 viel Potenzial und könnte gut von dem zunehmenden Interesse am allgemeinen Kryptomarkt profitieren. Mit seinem innovativen Ansatz scheint Celestia ein wichtiger Akteur in der sich ständig weiterentwickelnden Welt von Blockchain und Kryptowährungen zu werden.

Avalanche (AVAX)

Avalanche (AVAX), eine andere beliebte Smart-Contract-Plattform, die manchmal weniger Aufmerksamkeit erhält, hat ein erhebliches Wachstum erlebt. Im vergangenen Jahr stieg die Münze bereits um mehr als 200% und hat erhebliches Wachstumspotenzial für das kommende Jahr. Dieses Potenzial wird unter anderem dadurch unterstützt, dass AVAX oft im Vergleich zu anderen Smart-Contract-Projekten unterbewertet bleibt, während es gleichzeitig eine starke institutionelle Annahme erfährt.

Avalanche könnte weiterhin von dem wachsenden institutionellen Interesse am Kryptomarkt profitieren, ein Trend, der durch die Genehmigung des Bitcoin Spot ETF möglicherweise noch verstärkt wird. Dies macht AVAX zu einer interessanten Option für Investoren, die nach vielversprechenden Projekten außerhalb der bekannteren Namen suchen.

Handeln Sie für 10.000 Euro kostenlos und erhalten Sie 10 Euro Bonus

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Avalanche oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutzen Sie jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, bieten wir unseren Lesern ein exklusives Angebot.

Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Altcoin News

Analyst ist äußerst optimistisch bezüglich dieser Kryptowährung
Krypto-Analyst prognostiziert Aufschwung bei kleineren Altcoins
Terraform Labs stellt Aktivitäten nach $4,47 Milliarden Vergleich mit der SEC ein
Mehr News

Meist gelesen

Anwalt: Dies ist der Zeitpunkt, zu dem das Urteil im Ripple-Rechtsstreit erwartet wird
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs