BTC groen en stijgt Bitcoin
Bitcoin

Pompliano: Diese Zwei Gründe werden den Bitcoin-Bullenmarkt antreiben

Der in der Bitcoin-Welt bekannte Podcaster Anthony Pompliano sagt voraus, dass Bitcoin in den nächsten Monaten möglicherweise zwei Erschütterungen erleben wird. Diese Erschütterungen sollen dann zu einer Fortsetzung des Bullenmarktes von 2020 führen. Pompliano spricht von einem Nachfrageschock und einem Angebotschock.

Neuer Bullenmarkt für Bitcoin

Pompliano glaubt, dass Bitcoin (BTC) in einen Bullenmarkt eintreten könnte, wenn die Zulassung des Spot Bitcoin ETF rund um die Zeit der nächsten Halbierung erfolgt. “Wir haben den Futures-ETF. Ich denke, wir werden einen Spot Bitcoin ETF bekommen. Die Frage ist wann.

Was die Leute nicht ansprechen, ist, dass dieser ETF einen Nachfrageschock verursachen wird. Kapital wird in die Branche fließen, wenn der Spot Bitcoin ETF genehmigt wird. Je näher dieser Zeitpunkt an der Halbierung liegt, desto näher rückt dieser Nachfrageschock an einen Angebotschock heran”, so Pompliano.

Wenn diese beiden Faktoren ziemlich gleichzeitig eintreten, besteht laut dem Analysten die Möglichkeit, dass wir eine Wiederholung von 2020 erleben, dem Jahr, in dem der vorherige Bullenlauf für Bitcoin begann. Wir würden das natürlich sofort unterschreiben.

Neues Publikum für Bitcoin

Von der Einzelhandelsöffentlichkeit erwartet Pompliano wenig in Bezug auf Bitcoin. “Wenn Sie ein Kleinanleger sind und in den letzten zwei, drei, fünf Jahren in Bitcoin investiert sein wollten, haben Sie wahrscheinlich einen Weg gefunden, dies zu tun. Ich glaube nicht, dass viel Kapital von Privatpersonen hereinkommen wird”, sagte Pompliano weiter.

Der Investor ist jedoch optimistischer in Bezug auf institutionelle Anleger. “Ich denke, Pensionsfonds oder große Institutionen werden zu Coinbase gehen, um Spot Bitcoin zu kaufen. Dort werden die Zuflüsse für die ETFs stattfinden”, so der Podcaster.

Bisher bleiben die Zuflüsse aus, denn auch heute müssen wir uns mit einem Bitcoin-Kurs von 25.958 Dollar begnügen. Damit sind wir seit den positiven ETF-Nachrichten, die den Sieg von Grayscale in der Klage gegen die SEC markierten, wenig vorangekommen.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen eintauchen und Bitcoin oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann haben wir großartige Neuigkeiten für Sie! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Krypto-Börsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Wenn Sie sich über den unten stehenden Button bei Bitvavo anmelden, erhalten Sie nicht nur 10 Euro gratis, sondern zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen.

Bitcoin News

Kaleo: Bitcoin-Kurs von 200.000 Dollar in Sicht
Bitcoin-Kurs von 73.000 Dollar ist entscheidend
Positive Krypto-Nachrichten: Fed-Politiklockerung könnte Bitcoin auf $150.000 treiben
Mehr News

Meistgelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?
Krypto-Analysten prognostizieren: So lange dauert es, um mit einer $1.000-Investition in Cardano Millionär zu werden