paypalstablecoin
Stablecoin

PayPal erweitert Stablecoin PYUSD auf Solana-Blockchain

PayPal hat angekündigt, seinen Stablecoin, PayPal USD (PYUSD), auf die Solana-Blockchain auszuweiten. Dies markiert den ersten Schritt außerhalb des Ethereum-Ökosystems für die digitale Währung.

Transaktionen zu niedrigeren Kosten durchführen

In einer Erklärung vom 28. Mai bestätigte PayPal, dass PYUSD nun im Solana-Netzwerk verfügbar ist, was den Nutzern ermöglicht, Transaktionen zu niedrigeren Kosten durchzuführen. Dieser Schritt soll die Nutzung von PYUSD als Zahlungsmethode für kleine und alltägliche Einkäufe erhöhen.

Solana kann bis zu 65.000 Transaktionen pro Sekunde zu Kosten von nur $0,0025 pro Transaktion verarbeiten. Dies ist erheblich effizienter als Ethereum, das nur 15 Transaktionen pro Sekunde bewältigen kann und bei dem die Kosten während hoher Auslastung zwischen $1 und $50 variieren. Dadurch kann eine Transaktion auf Solana innerhalb einer Minute abgeschlossen werden, während dies bei Ethereum mehrere Minuten dauern kann.

“Die Bereitstellung von PYUSD auf der Solana-Blockchain fördert unsere Mission, eine digitale Währung mit stabilem Wert zu ermöglichen, die für Handel und Zahlungen ausgelegt ist”, sagte Jose Fernandez da Ponte, Senior Vice President für Blockchain bei PayPal.

PayPal- und Venmo-Nutzer werden von einer blockchain-agnostischen Erfahrung profitieren, bei der PYUSD-Salden unabhängig vom Netzwerk, auf dem sich die Vermögenswerte befinden, vereinheitlicht werden.

Wachstum des Solana-Netzwerks

Das Solana-Netzwerk hat sich in den letzten Jahren zur meistgenutzten Blockchain für Stablecoin-Übertragungen entwickelt. Laut der Analyseplattform Artemis erreichte das Übertragungsvolumen von Stablecoins auf Solana im vergangenen Jahr 1,5 Billionen Dollar, was deutlich höher ist als das Volumen von Ethereum mit 885 Milliarden Dollar im gleichen Zeitraum.

Trotz seines Wachstums steht Solana vor Herausforderungen wie wiederkehrenden Netzwerkausfällen. Der letzte Ausfall trat am 9. Februar auf, als Transaktionen fast fünf Stunden lang zum Stillstand kamen. Um die Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit zu verbessern, wird in den kommenden Monaten ein Upgrade namens Firedancer eingeführt.

Stabiler Wert von Stablecoins

Stablecoins sind Kryptowährungen, die darauf ausgelegt sind, einen konstanten Wert zu behalten, indem sie an eine stabilere Reserve gekoppelt sind, normalerweise eine Fiat-Währung wie den US-Dollar.

PayPal führte seinen Stablecoin im August 2023 in Zusammenarbeit mit der Paxos Trust Company ein. Der Stablecoin wurde zunächst nur auf Ethereum als ERC-20-Token ausgegeben und wird durch Einlagen in US-Dollar, kurzfristige Staatsanleihen und Kassaequivalente unterstützt.

Daten von DefiLlama zeigen, dass Tether derzeit fast 70% des Stablecoin-Marktes kontrolliert, mit einer Marktkapitalisierung von etwa 111 Milliarden Dollar, während PYUSD derzeit 272,96 Millionen Dollar wert ist.

Stablecoin News

Bitstamp entfernt Euro Tether von der Börse, um MiCA-Vorschriften zu erfüllen
Tether gibt interessanten Hinweis auf das Ende des Bitcoin-Bullenmarktes
Tether stoppt die Ausgabe von USDT auf EOS und Algorand Blockchains
Mehr News

Meist gelesen

ChatGPT prognostiziert: So hoch kann der XRP-Kurs steigen, wenn Ripple den Rechtsstreit gewinnt
Krypto-Analyst prognostiziert: XRP-Kurs kann auf $17 steigen
Krypto-Analyst prognostiziert gigantischen Kursrückgang von 80% für XRP