Mt. Gox Exchange
Exchange

Mt. Gox nähert sich dem Abschluss des Entschädigungsprozesses

Mount Gox, die ehemalige Kryptowährungsbörse, die in Konkurs ging, nähert sich der letzten Phase ihres Entschädigungsprozesses für Gläubiger. Es stehen erhebliche Auszahlungen von Kryptowährungen bevor, laut jüngsten Updates, die auf Reddit geteilt wurden. Es wird erwartet, dass bis Oktober 2024 etwa 142.000 Bitcoin (BTC), 143.000 Bitcoin Cash (BCH) und 69 Milliarden Yen (etwa 510 Millionen Dollar) an die Gläubiger verteilt werden.

Letzte Verteilungsphase voraussichtlich Ende Oktober abgeschlossen

Neueste Updates auf der offiziellen Website von Mount Gox haben die Tabellen mit der erwarteten Anzahl von Tokens, die ausgezahlt werden sollen, aktualisiert, einschließlich BTC, BCH und Yen. Diese Informationen waren entscheidend für die Vorbereitung auf die letzte Verteilungsphase, die voraussichtlich bis Ende Oktober 2024 abgeschlossen sein wird.

Nach einer Anfangsphase, in der Gläubiger Bestätigungsmails zum Verifizieren des Eigentums an Wechseladresskonten erhielten, hat Mount Gox die Bitcoin-Adressen für die Rückerstattung festgelegt. Dies ist Teil eines sorgfältigen Ansatzes, um die sichere und genaue Verteilung der Mittel zu gewährleisten, die darauf abzielt, die Sicherheit zu stärken und den Gläubigern die Integrität der zu erhaltenden Entschädigung zu versichern.

Möglicher Einfluss auf den Marktwert von Bitcoin

Die geplante Auszahlung einer erheblichen Menge an Kryptowährung durch Mount Gox könnte potenziell den Marktpreis von Bitcoin beeinflussen. Analysten warnen vor möglichem Verkaufsdruck, der den Preis negativ beeinflussen könnte, angesichts des jüngsten Zustroms einer großen Menge Bitcoin auf dem Markt. In den letzten 24 Stunden hat Bitcoin bereits einen Wertverlust von 3% erlebt, mit einem Handelsvolumen, das um 120% zugenommen hat.

Gläubiger werden dringend gebeten, den Anweisungen in den Bestätigungsmails von Mount Gox genau zu folgen. Das korrekte Verifizieren und Bestätigen des Eigentums an den Wechseladresskonten, die mit den BTC- und BCH-Zahlungen verknüpft sind, ist entscheidend für den sicheren und genauen Empfang der Gelder.

Diese letzten Phasen des Entschädigungsplans von Mount Gox markieren einen wichtigen Meilenstein in der Kryptowährungsindustrie und könnten ein Präzedenzfall dafür schaffen, wie ähnliche Fälle in Zukunft gehandhabt werden. Gläubiger, die seit dem Zusammenbruch der Börse im Jahr 2014 auf eine Lösung warten, wird geraten, sicherzustellen, dass ihre Informationen auf dem neuesten Stand sind und sich auf die eingehenden Zahlungen vorzubereiten, die ihre finanzielle Landschaft erheblich umgestalten könnten.

Exchange News

Starkes Wachstum von Chainlink durch Genehmigung von Ethereum ETFs und massive Käufe durch Wale
Altseason im Anmarsch? Krypto-Analysten erwarten Feuerwerk
Argentinien und El Salvador bündeln ihre Kräfte, um von der Bitcoin-Adoption zu lernen
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Bitboy: Einigung zwischen Ripple und SEC steht bevor – Erwartet enormen Preisanstieg für XRP
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf