microstrategy black
Bitcoin

MicroStrategy kauft erneut 14.620 Bitcoin im Vorfeld des ETF

Das Business-Intelligence-Unternehmen MicroStrategy des ehemaligen CEOs und aktuellen Vorstandsvorsitzenden Michael Saylor hat erneut eine gigantische Investition in Bitcoin getätigt. Diesmal kaufte es 14.620 Bitcoin für insgesamt 615,7 Millionen Dollar zwischen dem 20. November 2023 und dem 26. Dezember 2023.

Das Unternehmen kündigte dies offiziell mit einem 8-K-Dokument bei der US-amerikanischen Finanzaufsichtsbehörde an.

Wie viele Bitcoin besitzt Microstrategy jetzt?

Mit diesem Kauf steigt die Gesamtzahl der von MicroStrategy gehaltenen Bitcoin auf 189.150 Stück. Für diese Bitcoin zahlten sie etwa 5,9 Milliarden Dollar, was einem durchschnittlichen Kaufpreis von 31.168 Dollar pro Bitcoin entspricht.

Die letzten 14.620 Bitcoin wurden für 42.110 Dollar pro Stück gekauft, einschließlich der Transaktionskosten und weiterer Gebühren.

Im November kaufte das Unternehmen bereits 16.130 Bitcoin zu einem Durchschnittspreis von 36.785 Dollar. So setzt das Unternehmen seinen Bitcoin-Kauf fort.

Besonders bemerkenswert wird es, wenn MicroStrategy 210.000 Bitcoin besitzt, denn dann hält MicroStrategy 1 Prozent aller Bitcoin.

Auf dem Weg zum Spot Bitcoin ETF

Mit diesem letzten Kauf scheint sich MicroStrategy auf den Spot Bitcoin ETF vorzubereiten, der jetzt wirklich sehr nah ist.

Es wird erwartet, dass dieser bis zum 10. Januar 2024 genehmigt wird. Danach sollte der Start nicht lange auf sich warten lassen. Es gibt jedoch Leute, die nicht so bullish in Bezug auf den Spot Bitcoin ETF sind.

Zu ihnen gehört auch der Trezor Bitcoin-Analyst Josef Tetek, der meint, dass ein Spot Bitcoin ETF Menschen noch weiter davon abhalten könnte, tatsächlich Bitcoin zu besitzen. Laut ihm könnten dadurch „Millionen ungedeckter Bitcoin“ entstehen.

Andere erwarten wiederum, dass die Genehmigung ein „Sell-the-News“-Ereignis werden könnte. Letztendlich müssen wir jedoch alle noch abwarten und sehen.

Dezember-Aktion: Sichere dir jetzt deinen 20 Euro Bonus bei Bitvavo

Möchtest du in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann nutze jetzt deine Chance mit diesem exklusiven Dezember-Angebot! Dank einer besonderen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Krypto-Börsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Nur im Dezember: Melde dich bei Bitvavo über den untenstehenden Button an und erhalte ein Willkommensgeschenk von 20 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – du zahlst auch keine Handelsgebühren für deine ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melde dich jetzt an!

Bitcoin News

JPMorgan-CEO: „Bitcoin ist ein Schneeballsystem“
Krypto-Wale kaufen Bitcoin im Wert von 1,23 Milliarden Dollar während einer Kurskorrektur
Steht die US-Notenbank vor einem gigantischen Crash für Bitcoin und Aktien?
Mehr News

Meistgelesen

Krypto-Analyst: VeChain-Kurs wird um 1400 Prozent steigen
Das ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs fällt
Krypto-Analyst prognostiziert: Ripple (XRP) könnte auf 5,85 $ steigen