microstrategy black
Bitcoin

MicroStrategy-Aktien im Jahr 2023 noch auf 520 Dollar pro Stück?

Analysten sind bullish auf das Softwareunternehmen MicroStrategy (MSTR), das im Jahr 2020 das erste börsennotierte Unternehmen wurde, das in großem Umfang in Bitcoin investierte. Als Ergebnis der gigantischen Kurssteigerungen von Bitcoin im Jahr 2023 prognostizieren TD Cowen und Berenberg eine Preisexplosion für die Aktie von MicroStrategy.

Bisher stieg MicroStrategy im Jahr 2023 bereits um 207 Prozent, aber wenn wir diesen Analysten glauben dürfen, ist die Party noch nicht vorbei.

Wie viele Bitcoin besitzt MicroStrategy?

Das Bizarre an der MicroStrategy-Geschichte ist, dass es dem Unternehmen seit August 2020 gelungen ist, 152.333 Bitcoin zu kaufen. Diese Bitcoin sind zum Zeitpunkt des Schreibens ungefähr 4,5 Milliarden Dollar (!) wert.

Kürzlich zeigte MicroStrategy seine Muskelkraft, indem es zwischen dem 29. April und dem 27. Juni für das schwindelerregende Betrag von 347 Millionen Dollar weitere 12.333 Bitcoin kaufte.

MicroStrategy hat mit Bitcoin noch keinen großen Gewinn erzielt. Das Unternehmen hat nämlich einen durchschnittlichen Einkaufspreis von 29.803 Dollar pro Bitcoin.

In dieser Hinsicht braucht das börsennotierte Bitcoin-Unternehmen mehr als jeder andere einen Bullenmarkt. Dieser könnte durch den jüngsten Eintritt von BlackRock, dem weltweit größten Vermögensverwalter, entstehen, der kürzlich in Amerika einen Spot Bitcoin ETF beantragte.

Die Aktie von MicroStrategy

MicroStrategy kaufte am 11. August 2020 erstmals Bitcoin. Zu diesem Zeitpunkt lag der Aktienkurs bei etwa 133 Dollar. Trotz der Tatsache, dass sie noch keinen echten Gewinn aus dieser Investition erzielt haben, ist die Aktie des Unternehmens seitdem um ~331,5 Prozent gestiegen.

Wie kommt das? Eine mögliche Erklärung dafür ist, dass MicroStrategy für viele Parteien der einzige Weg ist, um einfach in Bitcoin zu investieren. Sie kaufen dann natürlich nicht direkt Bitcoin, sondern ein Unternehmen, das fast ausschließlich darauf ausgerichtet ist, Bitcoin zu kaufen und zu halten.

Wenn es einen nächsten Bullenlauf für Bitcoin gibt, könnten verrückte Dinge mit der Aktie passieren, und das scheinen die Analysten von TD Cowen und Berenberg anzuerkennen. Heute ist es an MicroStrategy, seine Zahlen für das zweite Quartal 2023 zu veröffentlichen, und die Erwartungen sind hoch.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Interessieren Sie sich für eine Investition in BTC oder eine andere Kryptowährung? Newsbit hat ein spezielles Angebot mit Bitvavo. Melden Sie sich über den untenstehenden Button an und erhalten Sie 10 Euro gratis und zahlen Sie für die ersten 10.000 Euro keine Handelsgebühren.

Bitcoin News

Krypto-Analyst prognostiziert Bitcoin-Kurs von $149.000 bis Ende 2024
Kaleo: Bitcoin-Kurs von 200.000 Dollar in Sicht
Bitcoin-Kurs von 73.000 Dollar ist entscheidend
Mehr News

Meistgelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?
Krypto-Analysten prognostizieren: So lange dauert es, um mit einer $1.000-Investition in Cardano Millionär zu werden