crypto miner
Blockchain

Krypto-Miner vorübergehend in Laos wegen Dürre ausgesetzt

In einer bemerkenswerten Entscheidung hat das nationale Stromverteilungsunternehmen von Laos, Électricité du Laos (EDL), angekündigt, die Stromversorgung für Krypto-Mining-Aktivitäten im Land vorübergehend zu unterbrechen.

Diese Entscheidung resultiert aus einer Vielzahl von Faktoren, einschließlich der Herausforderung, ausreichend Strom inmitten einer schweren Dürreperiode in der Region zu erzeugen.

Der Großteil des Stroms stammt aus Wasserkraft

Die erste Hälfte des Jahres 2023 brachte für Laos eine besorgniserregende Dürreperiode, wie aus der offiziellen Ankündigung hervorgeht. Die beispiellose Hitze, die diese Dürre begleitete, führte zu einer erheblichen Steigerung der Nachfrage nach Strom, was Wasserkraftwerke bei ihren Bemühungen, ausreichend Energie zu erzeugen, vor große Herausforderungen stellte.

Zusätzlich wies Électricité du Laos (EDL) darauf hin, dass ganze 95% der nationalen Energieproduktion aus Wasserkraftquellen stammen. Trotz dieser Herausforderungen bleibt EDL entschlossen, die lokale Stromversorgung bis 2024 aufrechtzuerhalten und erhebliche Mengen an Strom nach Thailand zu exportieren. Angesichts der sich verschlechternden Bedingungen scheint jedoch auch die Exportkapazität des Landes nun in Gefahr zu sein.

Begleichung offener Schulden

In einem kürzlich geführten Gespräch mit dem lokalen Medienkanal, der Laotian Times, gab ein Mitarbeiter von Électricité du Laos (EDL) an, dass ein weiterer Grund für die Unterbrechung der Stromversorgung für Krypto-Mining-Projekte deren Unfähigkeit ist, “ihre ausstehenden Schulden zu begleichen”.

Zurückblickend auf den 11. September 2021, als die laotische Regierung die Genehmigung für ein öffentlich-privates Pilotprojekt zur Untersuchung der Möglichkeiten von Krypto-Mining und -Handel erteilte, wird deutlich, dass diese Maßnahme darauf abzielte, von der Verlagerung industrieller Mining-Operationen aufgrund der strengen Politik gegen Bergbau in China zu profitieren.

Abschließend sei darauf hingewiesen, dass zum Zeitpunkt dieser Genehmigung 6 Unternehmen die Erlaubnis erhalten hatten, in Laos Bergbauaktivitäten im Rahmen dieses Programms durchzuführen. Es ist noch nicht bekannt, wann diese Aktivitäten wieder aufgenommen werden.

Blockchain nieuws

Canaan meldet Einnahmenrückgang trotz Bitcoin-Hausse
Pyth Network startet Echtzeit-Preisfeeds auf der Hedera-Blockchain
Kampf gegen unfaire Spielweise im Blockchain-Spiel Shrapnel
Mehr News

Meist gelesen

CEO prognostiziert: XRP auf dem Weg, globale Standardwährung zu werden
Krypto-Analyst prognostiziert: VeChain-Kurs könnte um 14.600 % steigen
Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?