Altcoin

Krypto-Analyst warnt vor großem Crash von Altcoins wie Chainlink

Der beliebte Krypto-Analyst Altcoin Sherpa warnt auf Twitter vor der Kursentwicklung von Chainlink (LINK) und anderen Projekten. Laut dem Analysten ist es nur eine Frage der Zeit, bevor viele Altcoins korrigieren werden und uns wahrscheinlich eine monatelange Konsolidierung bevorsteht.

„Es ist durchaus möglich, dass Altcoins für die kommenden ein bis vier Monate bereit sind“, so Altcoin Sherpa.

Altcoins bereit für die nächsten vier Monate?

“Es ist durchaus möglich, dass Altcoins für die kommenden ein bis vier Monate bereit sind. Es wird sicherlich Ausnahmen geben, aber ich denke, dass die Mehrheit sich erstmal entspannen und nach diesen riesigen Anstiegen konsolidieren muss”, erklärt der Analyst.

Laut dem Analysten ist die Kursentwicklung von Chainlink bezeichnend für den Rest des Marktes für Altcoins. LINK korrigiert, nachdem die Münze sich vervierfacht hat als Ergebnis einer langen Konsolidierungsperiode.

“Das Beängstigende ist, dass viele Altcoins in den letzten Monaten nicht einmal besonders stark performt haben. Schauen Sie auf Münzen wie Chainlink. Wir haben eine Akkumulationsphase von über 500 Tagen hinter uns, und der Kurs ist nur 3 bis 4 Mal gestiegen und befindet sich jetzt in einem starken Rückgang”, schreibt der Analyst.

Wir dürfen nicht vergessen, dass eine Rendite von 300 bis 400 Prozent über einen Zeitraum von 500 Tagen fantastisch ist. Wenn man das den Rest seines Lebens zusammenbekommen könnte, sollte man sofort unterschreiben.

Ist Altcoin Sherpa nur bärisch?

Der beliebte Analyst ist glücklicherweise nicht nur bärisch gegenüber der Branche. Er erwartet viel von bestimmten Sektoren. Insbesondere etablierte Projekte wie Ethereum (ETH) und Solana (SOL) sieht er als gute Kandidaten für schöne Renditen.

Außerdem erwartet Altcoin Sherpa viel von KI-bezogenen Projekten, Memecoins und neuen Namen wie Ethena (ENA), einem sogenannten Governance-Token von Ethena Labs.

“Wir sehen jetzt eine sehr fragmentierte Liquidität, wobei nur wenige Sektoren pumpen. Ich denke, dass auch andere normale Münzen etwas Aufmerksamkeit erhalten, aber die Sektoren, auf die ich mich am meisten konzentriere, sind: 1) Memecoins, 2) Ethereum und Solana, 3) große neue Token und 4) künstliche Intelligenz”, so erzählt Altcoin Sherpa.

Über die letzten 24 Stunden schlagen sich die Großen ganz gut, aber wenn wir auf die Leistung der letzten sieben Tage blicken, sieht alles noch sehr rot aus. In dieser Hinsicht müssen wir hoffen, dass der lokale Tiefpunkt bereits erreicht ist.

Altcoin News

Altseason im Anmarsch? Krypto-Analysten erwarten Feuerwerk
Kluge Krypto-Investor erzielt 42 Millionen Dollar Gewinn in einem Jahr
Aptos erreicht neuen Meilenstein bei Blockchain-Transaktionen
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Bitboy: Einigung zwischen Ripple und SEC steht bevor – Erwartet enormen Preisanstieg für XRP
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf