Bitcoin green
Bitcoin

Krypto-Analyst prognostiziert: Bitcoin steht vor einem gigantischen Kursausbruch

Bitcoin (BTC) könnte laut dem populären Analysten Kevin Svenson kurz vor einer gigantischen Kursrally stehen. Tatsächlich prognostiziert er einen Anstieg von 200% gegenüber dem aktuellen Kurs. Das mag derzeit unglaublich erscheinen, da Bitcoin nicht seine besten Tage im Jahr 2024 hinter sich hat.

Ein Bitcoin-Preis von 190.000 $?

Svenson stützt sich auf historische Daten und erwartet darauf basierend eine Wertsteigerung von irgendwo zwischen 50% und 201%. „Basierend auf dem Verhältnis zu früheren Kursanstiegen“, erklärt er seinen Followern auf der Social Media Plattform X, „komme ich auf mindestens 95.000 $…“

„Die durchschnittliche Erwartung liegt bei etwa 142.000 $. Und wenn alles gut geht, könnten wir bis auf 190.000 $ steigen. Aber irgendwo in Richtung 142.000 $ scheint mir wahrscheinlicher… es könnte auch zwischen 95.000 $ und 142.000 $ liegen, vielleicht rund 124.000 $. Solche Beträge sehe ich durchaus, das ist in etwa die Spanne, die ich basierend auf einer groben Schätzung vorhersage.“

Svenson erwartet, dass die Volatilität von Bitcoin in den kommenden Monaten erheblich zunehmen wird, insbesondere wenn die Kryptowährung neue Höchststände erreicht.

„Was wir jetzt erleben, ist Peanuts verglichen mit dem, was passieren kann, wenn Bitcoin diesen Anstieg fortsetzt und sich in Richtung 90.000 $ bewegt“, sagt Svenson. „Dann schießen wir nach oben. Und DAS ist der Moment, in dem jeder überzeugt sein wird, dass der Bullenmarkt zurück ist und wir endlos nach oben gehen, in Richtung 100.000 $ oder mehr. Das ist genau der Punkt, an dem die Menschen anfällig werden und von den steigenden Kursen hypnotisiert werden.“

„Genau DAS ist der Moment, in dem man besonders vorsichtig sein muss“, warnt Svenson. „Denn DAS ist der Moment, in dem der enorme Aufwärtstrend brechen kann, mit einer kräftigen Korrektur und Konsolidierung als Folge.

Und dann“, fährt er fort, „da wir uns noch in einem frühen Stadium befinden – die Halbierung ist noch nicht einmal passiert – wird der Kurs nach einer solchen Korrektur wahrscheinlich konsolidieren, um dann zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu steigen.“

Bitcoin News

JPMorgan-CEO: „Bitcoin ist ein Schneeballsystem“
Krypto-Wale kaufen Bitcoin im Wert von 1,23 Milliarden Dollar während einer Kurskorrektur
Steht die US-Notenbank vor einem gigantischen Crash für Bitcoin und Aktien?
Mehr News

Meistgelesen

Krypto-Analyst: VeChain-Kurs wird um 1400 Prozent steigen
Das ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs fällt
Krypto-Analyst prognostiziert: Ripple (XRP) könnte auf 5,85 $ steigen