Bitcoin prijs stijgt
Bitcoin

Krypto-Analyst prognostiziert Bitcoin-Kurs von $149.000 bis Ende 2024

Bitcoin (BTC) befand sich eine Zeit lang in einer Konsolidierungsphase, wobei die digitale Währung mehrere Wochen um das Preisniveau von $62.000 schwankte. Inzwischen ist der Markt wieder zum Leben erwacht und BTC hat sogar kurzfristig über $70.000 gestanden.

Dies scheint jedoch nicht das Ende des Anstiegs zu sein. Laut historischen Daten und dem Stochastic Momentum Index (SMI) Ergodic Indicator befindet sich Bitcoin genau an dem erwarteten Punkt im aktuellen Bullenzyklus, mit erheblichem Wachstumspotenzial.

Bitcoin-Kursprognose basierend auf dem SMI Ergodic Indicator

Der SMI Ergodic Indicator ist ein technischer Indikator, der in den Finanzmärkten verwendet wird, um Trends und Momentum in den Preisbewegungen von Vermögenswerten zu identifizieren. Er hilft Händlern, Einblicke in überkaufte und überverkaufte Bedingungen zu gewinnen.

Der Analyst Crypto Con erwartet auf Basis dieser Daten, dass der Höhepunkt dieses Zyklus zwischen Januar und Februar 2025 liegen wird. Dabei prognostiziert er, dass wir im Dezember 2024 den Höchststand des Marktes erreichen werden. Bis Ende 2024 sagt Crypto Con voraus, dass Bitcoin einen Preis von $149.000 erreichen wird, was einem Anstieg von etwa 120% gegenüber dem aktuellen Kurs entsprechen würde.

Darüber hinaus sieht der Analyst die jüngste Erholung von einer Marktkorrektur als eine gesunde Entwicklung an. Seiner Meinung nach bietet dies eine solide Basis für einen weiteren Anstieg des BTC-Kurses.

Bitcoin-Kurs schnell auf $90.000?

Ein weiterer Krypto-Analyst ist ebenfalls positiv über den Kurs von BTC. Laut Analyst Kevin Svenson können wir kurzfristig bereits einen Anstieg auf $90.000 erwarten. Nach diesem Höchststand sieht Svenson eine Korrektur, gefolgt von einem erneuten Anstieg auf $100.000 oder mehr.

Er stützt seine Prognosen auf die parabolische Kurve, wobei sich Bitcoin nun in der vierten Phase befindet. Selbst wenn die $90.000 nicht erreicht werden, bleibt Svenson positiv hinsichtlich der langfristigen Aussichten.

Svenson betont, dass eine Zwischenkorrektur nicht das Ende des Zyklus bedeutet, sondern eine gesunde Phase der Preisstabilisierung und Wiederansammlung darstellt. Diese Periode wird neue Investoren anziehen und die Grundlage für weiteres Wachstum schaffen.

Bitcoin News

Bitcoin-ETFs vervollständigen eine katastrophale Woche mit erheblichen Abflüssen
Kryptoanalyst sagt Bitcoin-Kurs von $803.034 voraus
Zinspolitik der Federal Reserve erhöht Druck auf Bitcoin-Kurs
Mehr News

Meistgelesen

Anwalt: Dies ist der Zeitpunkt, zu dem das Urteil im Ripple-Rechtsstreit erwartet wird
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs