Bitcoin up
Bitcoin

Krypto-Analyst Credible Crypto prognostiziert parabolischen Anstieg für Bitcoin

Der bekannte Krypto-Analyst Credible Crypto, der auf Twitter über 340.000 Follower versammelt hat, sagt, dass die Korrektur von Bitcoin unter 30.000 Dollar Teil eines Aufwärtstrends ist, der die digitale Währung zu neuen Höhen treiben kann. Nun prognostiziert er für Bitcoin einen parabolischen Anstieg, der die Konsolidierung der letzten Monate in wenigen Tagen auslöschen könnte.

Expansion in Sicht?

Laut Credible Crypto gilt es derzeit also, auf die nächste Kurs-Explosion von Bitcoin zu warten. “Konsolidierung geht immer der Expansion voraus. Die letzte Korrekturstruktur dauerte 48 Tage und wurde dann innerhalb von vier Tagen durch impulsives Kursverhalten komplett ausgelöscht”, so der Analyst.

Die aktuelle Korrekturphase dauert momentan bereits 83 Tage. “Wenn wir die nächste impulsive Bewegung machen, werden wir wahrscheinlich drei Monate von Korrekturen in einer Woche auslöschen”, fährt der Analyst optimistisch fort.

Credible Crypto stützt seine Prognosen nicht nur auf die technische Analyse. Er berücksichtigt auch die On-Chain-Analyse und schaut dabei derzeit vor allem auf Langzeit-Halter. Das sind in diesem Fall Personen, die ihre Bitcoin schon seit 365 Tagen oder länger nicht bewegt haben.

Langzeit-Halter

Laut dem Analysten fügen Langzeit-Halter weiterhin neue Bitcoin zu ihrem Bestand hinzu, obwohl sich die schlechten Nachrichten momentan häufen. Der Analyst gibt unter anderem an, dass das sinkende Angebot von Bitcoin an den Börsen ein mögliches Vorspiel zu einer gigantischen Kurs-Explosion darstellt.

“Etwa 70 Prozent aller Bitcoin befinden sich seit mindestens einem Jahr auf der gleichen Adresse. Diese Zahl ist nur GESTIEGEN während des Zusammenbruchs von 3AC und FTX und den jüngsten Aktionen der SEC gegen Coinbase und Binance”, so der Analyst.

In der Geschichte von Bitcoin war noch nie so wenig an den Börsen verfügbar (relativ gesehen). “Was bedeutet das? Die Situation mit Bitcoin ist jetzt wie ein mit Kerosin getränkter Sack in einem Wald voller toter Bäume. Es braucht nur einen kleinen Funken der Nachfrage, um eine Kurs-Explosion zu verursachen”, schließt der Analyst äußerst positiv ab.

Bitcoin News

Bitcoin-Kurs fällt, während Mt. Gox-Wallets mehr als 7 Milliarden Dollar in unbekannte Wallet verschieben
Bitcoin-Kurs fällt um über 4% – was ist los?
Bitcoin auf dem Weg zu $400.000? ETFs und institutionelle Anleger treiben den Kurs nach oben
Mehr News

Meistgelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf
Kaleo: Bitcoin-Kurs von 200.000 Dollar in Sicht