Bitcoin hand
Bitcoin

Kiyosaki: Bitcoin steigt auf 120.000 Dollar

Bitcoin (BTC) führt die Kryptomarkt erfolgreich in eine neue Ära der Blüte, gekennzeichnet durch eine beeindruckende Wende auf der ganzen Linie. In den letzten 24 Stunden ist Bitcoin um 0,85% gestiegen, was den Preis jetzt auf 30.417,96 Dollar bringt.

Die Volatilität dieser führenden Kryptowährung scheint etwas nachzulassen. Inmitten dieser Entwicklungen hat Robert Kiyosaki, der Autor von “Rich Dad Poor Dad”, Bitcoin ein ganz neues Kursziel zugewiesen.

Kiyosakis Prognose und Ratschläge für Investoren

Über seinen offiziellen Twitter-Account hat Kiyosaki seine Sicht auf den jüngsten Schritt der BRICS-Länder, den Goldstandard zu umarmen, geteilt. Er prognostiziert, dass diese Länder voraussichtlich nächsten Monat eine Ankündigung über eine Kryptowährung mit Goldstandard machen werden, was möglicherweise den Status quo in der Bewertung des US-Dollars (USD) verändern kann.

Angesichts der drohenden Abwertung des USD rät Kiyosaki seinen Followern in typischer Manier, Gold und Silber zu erwerben als Schutz gegen die erwartete Inflation, die in den kommenden Monaten erheblich zunehmen wird. Der Höhepunkt seiner letzten Warnung war seine Vorhersage, dass der Preis von Bitcoin im nächsten Jahr beeindruckende 120.000 Dollar erreichen wird.

Kiyosaki bleibt optimistisch in Bezug auf Bitcoin

Als führender Investor mit bewährten Markt- und Anlagestrategien bleibt Robert Kiyosaki einer der lautstärksten Befürworter von Bitcoin. Seine jüngste Preisprognose zeugt von seinem anhaltenden Optimismus gegenüber Bitcoin, trotz jüngster Ereignisse, die zu einem Vertrauensverlust bei vielen traditionellen Investoren in diese wichtige digitale Währung geführt haben.

Kiyosaki behält seinen Status als gesellschaftlicher Kommentator bei und bietet Anlegern wertvolle Einsichten. Wie bereits berichtet, hat Robert wenig Vertrauen in den Bankensektor und prognostiziert, dass voraussichtlich mehr Banken in den kommenden Monaten/Jahren scheitern werden. Zahlreiche Beobachter warten mit geduldigem Interesse ab, ob seine optimistischen Prognosen für BTC tatsächlich eintreffen werden.

Bitcoin News

JPMorgan-CEO: „Bitcoin ist ein Schneeballsystem“
Krypto-Wale kaufen Bitcoin im Wert von 1,23 Milliarden Dollar während einer Kurskorrektur
Steht die US-Notenbank vor einem gigantischen Crash für Bitcoin und Aktien?
Mehr News

Meistgelesen

Bitcoin-Kurs könnte nach der BTC-Halbierung auf 42.000 $ fallen
Das ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs fällt
Krypto-Analyst: VeChain-Kurs wird um 1400 Prozent steigen