Bitcoin prijs stijgt
Bitcoin

Kaleo: ‚Bitcoin bereitet sich auf ein neues Allzeithoch vor

Der beliebte Analyst Kaleo stellt fest, dass Bitcoin seine Kursaktion von Dezember 2023 bis Januar 2024 widerspiegelt. Damals wartete der Markt auf die Genehmigung und Einführung der Spot Bitcoin ETFs. Kaleo erwartet jetzt, dass der Bitcoin-Kurs rund um das Halving einen neuen Allzeithoch erreicht.

Fast unmittelbar danach erwartet er jedoch eine tiefe Korrektur, woraufhin Bitcoin wieder steigen sollte.

Bitcoin spiegelt alte Kursaktion

„Mein momentaner Lieblingspreis-Strukturvergleich ist das Dezember-Pre-ETF-Zeitfenster. Bitcoin könnte von hier aus sehr leicht in Richtung der Allzeithochs steigen im Vorfeld des Halvings später diese Woche, gefolgt von einer Verkaufswelle und danach einem schrittweisen Anstieg zu neuen Höchstständen“, so Kaleo.

Die untenstehende Grafik zeigt den Bitcoin-Kurs im Vorfeld der Genehmigung und Einführung der Spot Bitcoin ETFs.

Die nächste Grafik von Kaleo zeigt die aktuelle Kursaktion, die laut dem Analysten (und das müssen wir auch zugeben) sehr ähnlich aussieht wie die Preisbewegungen von Bitcoin im Dezember 2023.

Übrigens sieht Kaleo nicht nur positive Kursaktionen für Bitcoin. Er ist auch bullish bezüglich einiger Altcoins.

Kaleo ist bullish bezüglich BNB

Eines der Tokens, die Kaleo auf seiner Liste hat, ist das BNB von Binance. Laut Kaleo ist BNB bereit, seinen diagonalen Widerstand zu durchbrechen und auf ein neues Allzeithoch von 1.000 Dollar pro Token zu steigen.

„BNB scheint bereit zu sein, aus dieser Range auszubrechen“, so lautet der Kommentar von Kaleo zur untenstehenden Grafik.

Zum Zeitpunkt des Schreibens erlebt BNB einen recht guten Tag. In den letzten 24 Stunden ist die Münze nämlich um 4,40 Prozent gestiegen. Damit schneidet sie zumindest besser ab als der Anstieg von 3,71 Prozent bei Bitcoin.

Gemessen über die gesamte Woche konnte sich BNB am stärksten von allen Top-5-Münzen halten. BNB fiel nämlich nur um 2,50 Prozent, während Bitcoin beispielsweise um 7,43 Prozent fiel und Solana sogar um 15,50 Prozent.

Bitcoin News

Argentinien und El Salvador bündeln ihre Kräfte, um von der Bitcoin-Adoption zu lernen
Krypto-Analyst: Bitcoin-Halbierung trotz Allzeithoch noch nicht eingepreist
Michael Saylor: „Genehmigung des Ethereum-ETFs ist großartige Nachrichten für Bitcoin“
Mehr News

Meistgelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Bitboy: Einigung zwischen Ripple und SEC steht bevor – Erwartet enormen Preisanstieg für XRP
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf