RIpple, xrp
Ripple

Ist Ripple selbst die Ursache für den Fall des XRP-Preises auf den niedrigsten Stand in zwei Monaten?

Das Ripple-Netzwerk schien eine Zeit lang Rückenwind zu haben. Nach einem teilweisen Sieg über die US Securities and Exchange Commission (SEC) schoss der XRP-Kurs innerhalb von 24 Stunden von etwa 0,47 $ auf über 0,80 $, fast eine Verdoppelung.

Allerdings wurde der explosive Anstieg, der im Juli stattfand, fast zunichte gemacht; der XRP liegt jetzt wieder bei einem Wert von 0,48 $. Obwohl dieser Rückgang auf den ersten Blick auf den anhaltenden Rechtsstreit mit der SEC zurückzuführen zu sein scheint, gibt es jetzt Anzeichen dafür, dass Ripple selbst möglicherweise eine Rolle bei diesem Rückgang gespielt hat.

Übernahme von Fortress Trust als Ursache

Als klar wurde, dass die SEC nicht einfach zurückziehen würde und eine einstweilige Berufung einlegte, begann der Wert von XRP allmählich zu sinken. Dieser Rückgang ereignete sich trotz verschiedener positiver Entwicklungen, darunter die Übernahme von Fortress Trust, einer Finanzentität, die im Blockchain- und Web3-Sektor tätig ist.

Nach der Ankündigung dieser Übernahme tauchten Fragen auf, ob Ripple möglicherweise eine erhebliche Menge XRP verkauft hatte, um die Akquisition zu finanzieren. Der Anwalt Bill Morgan spekulierte, dass die Mittel benötigt wurden, um Fortress Trust übernehmen zu können. Dies könnte einen erheblichen Verkauf von XRP bedeuten, was nach Ansicht einiger möglicherweise zum Rückgang des XRP-Preises beigetragen hat.

Keine konkreten Beweise

Es gibt jedoch keine konkreten Beweise für diese Behauptungen. Obwohl ein Teil des Rückgangs möglicherweise mit der Übernahme in Zusammenhang steht, ist es wichtig zu bedenken, dass der gesamte Kryptomarkt derzeit in einer Abwärtsbewegung ist. Bill Morgan weist darauf hin, dass XRP nicht die einzige Kryptowährung ist, die einen Preisverfall erlebt, obwohl es die am schlechtesten performende in den Top 10 der Kryptowährungen ist.

Kostenlose 10 Euro in Kryptowährung

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen eintauchen und vielleicht XRP oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann haben wir großartige Neuigkeiten für Sie! Dank einer besonderen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Wenn Sie sich über den untenstehenden Button bei Bitvavo anmelden, erhalten Sie nicht nur 10 Euro kostenlos, sondern zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen.

Ripple News

Geschlossene SEC-Sitzung weckt Spekulationen über Einigung mit Ripple
Geschlossene SEC-Sitzung weckt Spekulationen über eine Einigung mit Ripple
Experten prognostizieren: XRP steht vor einem beispiellosen Kursanstieg
Mehr News

Meist gelesen

Bekannter Krypto-Influencer BitBoy empfiehlt diese 4 Kryptowährungen
Kryptomarkt im freien Fall: Panik nach plötzlichem massivem Crash
Was verursacht den Absturz des Bitcoin-Kurses?