SHIB
Altcoin

Ist der ‘Memecoin-Wahnsinn’ schon vorbei?

Die Gesamtmarktkapitalisierung von Memecoins auf Solana und Base (der Blockchain von Coinbase) ist in den letzten 24 Stunden stark gefallen. Insgesamt handelt es sich um Rückgänge von 12 und 19 Prozent für die Memecoin-Industrie auf den zuvor genannten Blockchains. Diese starken Rückgänge wurden von einem Rückgang des Bitcoins von etwa 5 Prozent in der Nacht von Montag auf Dienstag begleitet.

Mittlerweile scheint sich die Lage bei 66.000 Dollar stabilisiert zu haben, aber die Stimmung ist nicht die beste und der Markt fürchtet neue Rückgänge.

‘Memecoins sind nicht mehr lustig’

Einige Analysten sagen, dass es normal ist, dass Memecoins stärker fallen als Bitcoin, während Mati Greenspan eine ganz andere Erklärung hat. “Ich denke, es ist einfach nicht mehr lustig”, so Greenspan.

“Es ist passend, dass der Höhepunkt für Memecoins am 1. April erreicht wurde. Es steckt zu viel Wert in Memecoins und das wird irgendwann vorbei sein, das kann nicht immer so weitergehen”, fährt der Analyst und Gründer von Quantum Economics fort.

Die Gesamtmarktkapitalisierung von Memecoins auf Solana beträgt mittlerweile 8,29 Milliarden Dollar. Damit ist sie in den letzten 24 Stunden um 12 Prozent gefallen, aber dieser Betrag von über 8 Milliarden Dollar ist natürlich verrückt für Münzen, die keinen wertvollen Einsatz kennen.

Dogwifhat (WIF) ist natürlich immer noch die größte Münze auf Solana. Diese Münze macht eine Marktkapitalisierung von 4,06 Milliarden Dollar aus und ist damit nach Dogecoin und Shiba Inu die größte Memecoin des Marktes.

Viel Unterstützung für Bitcoin, nicht mehr für Memecoins

Greenspan deutet an, dass Bitcoin derzeit zeigt, dass es der Boss ist. Während die größte Münze des Marktes eine deutliche Unterstützung gefunden hat, werden Memecoins laut dem Analysten “geschlachtet”.

Während Bitcoin gestern um 4,94 Prozent fiel, fiel WIF über denselben Zeitraum um 10,3 Prozent.

“Bitcoin hat eine richtungsbezogene Korrelation, wenn Bitcoin steigt, steigen sie mehr, und wenn Bitcoin fällt, fallen sie mehr als Bitcoin. Das wird noch lange so bleiben”, so Greenspan.

Was denkt ihr? Hat Greenspan recht und ist “der Spaß” bei Memecoins ein wenig vorbei, oder werden wir in der kommenden Zeit noch mehr Steigerungen sehen?

Altcoin News

Altcoins stark im Minus: Was treibt den plötzlichen Kurssturz?
SEC eröffnet Verfahren gegen Uniswap, was können wir erwarten?
Kryptoanalysten sagen schnellen Beginn einer neuen Altcoin-Saison voraus
Mehr News

Meist gelesen

Bekannter Krypto-Influencer BitBoy empfiehlt diese 4 Kryptowährungen
Kryptomarkt im freien Fall: Panik nach plötzlichem massivem Crash
Krypto-Analysten: Ripple (XRP) steht vor einem gigantischen Kursanstieg