Bitcoin whale
Bitcoin

Immer mehr Bitcoin in den Händen von Kleinanlegern


Die Bitcoin-Blockchain ermöglicht es, im Detail zu analysieren, wie es mit der digitalen Währung unter der Haube aussieht. Beispielsweise durch die Betrachtung, inwiefern bestimmte Anlegergruppen Bitcoin zu ihren Wallets hinzufügen oder verkaufen. Eine interessante Entwicklung der letzten Jahre ist, dass vor allem kleine Anleger immer mehr Bitcoin zu akkumulieren scheinen.

Dies ist der Beweis, dass das wahre Hodl-Armee langsam, aber sicher alle 21 Millionen Bitcoin aufsaugt. Theoretisch sollte dies dazu führen, dass der Kurs letztendlich explodiert. Das ist natürlich, was jeder erwartet.

Wie steht es um die Garnelen?

Zuerst werfen wir einen Blick auf die sogenannten Garnelen. Das sind Bitcoiner, die insgesamt 0,1 bis 1,0 Bitcoin in ihren Wallets haben. Zum Zeitpunkt des Schreibens entspricht dies einem Vermögen von etwa 2.650 bis 26.500 Dollar.

shrimp crypto

Der Bitcoin-Kurs (schwarze Linie) mag sich in diesem Diagramm auf unerwartete Weise bewegen, aber das Verhalten der Garnelen ist völlig vorhersehbar. Die blaue Linie steigt nur weiter an, was bedeutet, dass diese Gruppe von Bitcoinern enorme Mengen an Bitcoin weiterhin aufsaugt.

shrimp

Zum Zeitpunkt des Schreibens besitzt diese Gruppe bereits mehr als 1 Million Bitcoin. Allein im Jahr 2023 hat die Anzahl der Bitcoin, die diese Gruppe von Bitcoinern besitzt, um etwa 40.000 Stück zugenommen. Bei den aktuellen Kursen entspricht dies einem Betrag von etwa 1 Milliarde Dollar in Bitcoin.

Das ist nur der Anfang

Das Kaufverhalten der Garnelen ist nur der Anfang. Wenn wir uns die Krabben ansehen, wird es noch interessanter. Dies sind Bitcoiner mit einer Wallet von mindestens 1 bis maximal 10 Bitcoin. Insgesamt besitzt diese Gruppe mehr als 2,1 Millionen Bitcoin und hält damit mindestens 10 Prozent der gesamten Versorgung.

crabs

Das interessanteste an dieser Gruppe ist meiner Meinung nach das Wachstum der Anzahl der Bitcoin, die sie besitzen, das wirklich explosiv ist. Von Anfang 2022 bis heute haben diese Bitcoiner etwa 400.000 Bitcoin gesammelt. Wenn sie in diesem Tempo weitermachen, wird nichts mehr für den Rest der Welt übrig bleiben.

Seit Anfang 2023 hat diese Gruppe etwa 50.000 Bitcoin gekauft, was bei den aktuellen Kursen auch einen Betrag von mehr als 1 Milliarde Dollar entspricht. Mit anderen Worten, die Hodl-Armee kauft stetig weiter.

Fügen Sie hinzu, dass das Halving näher rückt, und es könnte eine sehr interessante Zeit für Bitcoin werden.

Bitcoin News

Krypto-Analyst prognostiziert Bitcoin-Kurs von $149.000 bis Ende 2024
Kaleo: Bitcoin-Kurs von 200.000 Dollar in Sicht
Bitcoin-Kurs von 73.000 Dollar ist entscheidend
Mehr News

Meistgelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?
Krypto-Analysten prognostizieren: So lange dauert es, um mit einer $1.000-Investition in Cardano Millionär zu werden