XRP stijgt prijs
Ripple

Handelsvolumen von Ripple (XRP) schießt in die Höhe: Anstieg um 130%

Das Handelsvolumen im XRP-Netzwerk hat einen beeindruckenden Sprung von 130% gemacht, wobei innerhalb von nur 24 Stunden Token im Wert von insgesamt 4 Milliarden Dollar gehandelt wurden.

Diese plötzliche Zunahme der Aktivität im Netzwerk dieser beliebten Altcoin hat die Aufmerksamkeit der Krypto-Gemeinschaft auf sich gezogen. Nun stellt sich die Frage: Was ist die Ursache für diesen Anstieg und welche Implikationen hat dies für den Kurs von XRP?

XRP-Kurs beginnt sich zu erholen

Der Anstieg des Handelsvolumens geht Hand in Hand mit einem Anstieg des XRP-Kurses. Innerhalb der letzten 24 Stunden ist der Preis der Altcoin um 4,43% gestiegen, wodurch der aktuelle Wert bei 0,62 Dollar liegt. Obwohl dieser Anstieg bescheiden ist, liegt der Wert immer noch deutlich unter dem von vor neun Tagen, als die Münze einen bemerkenswerten Höhepunkt mit einem Wert von über 0,73 Dollar erreichte.

Warum steigt das Handelsvolumen?

Ein wahrscheinlicher Grund für den Anstieg des Handelsvolumens ist, dass der 22. März einen Schlüsselmoment in der Rechtsstreitigkeit zwischen Ripple und der SEC darstellt. Diese Woche verspricht entscheidend für Ripple und XRP zu werden. Gemäß dem angepassten Zeitplan des Gerichts ist die SEC verpflichtet, spätestens am 22. März ihr Eröffnungsplädoyer einzureichen, in dem die Argumentation für die geforderten Sanktionen dargelegt wird.

Ripple News

Mögliche Einigung im Rechtsstreit zwischen Ripple und SEC am 25. Juli erwartet
Aktualisierung zum Ripple vs. SEC Rechtsstreit am 22. Juli
Geschlossene SEC-Sitzung betrifft doch nicht den Ripple-Rechtsstreit
Mehr News

Meist gelesen

SEC annulliert entscheidendes Ripple-Meeting: Wird es doch keine Einigung geben?
XRP-Kurs steigt um 40 %, Kryptoanalysten erwarten „historischen Durchbruch“
Ist dies der Grund, warum der Ripple (XRP) Kurs enorm steigt?