Ripple labs, xrp
Ripple

Großes Japanisches Unternehmen Nutzt XRP für Internationale Überweisungen

SBI Remit hat Pläne bekannt gegeben, eine Partnerschaft mit Ripple einzugehen. SBI Remit ist eine Tochtergesellschaft der japanischen Krypto-Börse SBI VC Trade. “Remit” ist ein englischer Begriff für Überweisungen, was bedeutet, dass sich das Tochterunternehmen speziell auf weltweite, kostengünstige und zuverlässige Transaktionen konzentriert.

Durch die Zusammenarbeit mit Ripple und SBI Ripple Asia möchte das Unternehmen eine Revolution im Zahlungsverkehr herbeiführen. Es ist nicht das erste Mal, dass SBI Remit und Ripple zusammenarbeiten; sie haben bereits seit sechs Jahren eine erfolgreiche Partnerschaft. Zudem war das japanische Unternehmen das erste, das XRP als Mittel für internationale Zahlungen in Japan einsetzte.

Fokus auf Asien

Die ersten Schritte werden in Asien unternommen. Diesen Monat wird der Überweisungsdienst in Vietnam, Indonesien und den Philippinen eingeführt. Letztere Länder erleben einen großen Teil ihrer Transaktionen digital, was sie zu idealen Kandidaten für die Nutzung des XRP-Dienstes von SBI Remit macht. Sollte der Dienst erfolgreich sein, plant das japanische Unternehmen, auf andere asiatische Länder auszuweiten.

Die Partnerschaft ist ein wichtiger Schritt. Die Einführung solcher Dienste durch etablierte Finanzinstitutionen wie SBI Remit könnte zur breiteren Akzeptanz von Kryptowährungen in der Öffentlichkeit beitragen. Wenn große Unternehmen Vertrauen in Krypto-Technologie zeigen, kann dies zu einem größeren Vertrauen von Verbrauchern und Unternehmen führen.

Wie funktioniert der neue Dienst?

Kunden können über SBI Remit eine Transaktion starten. Anschließend wird die Börse SBI VC Trade eine entsprechende Menge XRP in der Währung des Empfängers kaufen und verkaufen. Der Vorteil der Verwendung von XRP besteht darin, dass bestimmte Kosten, wie Vorfinanzierungskosten, eingespart werden können.

Trotz der Preissenkungen der digitalen Währung setzt XRP seinen innovativen Kurs fort. Ein weiteres Projekt ist Xahau, eine Sidechain des XRP Ledger. Diese “Fork” ermöglicht Smart Contracts innerhalb des XRP-Ökosystems und führt Funktionen ein, die vergleichbar mit den dezentralisierten Finanzen (DeFi) und nicht-fungiblen Tokens (NFTs) von Ethereum (ETH) sind. Xahau führt auch eine neue Kryptowährung, Xahau XRP (XRP+), ein, die für Transaktionen auf der Plattform wesentlich sein wird.

Kostenlose 10 Euro in Kryptowährung

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen eintauchen und vielleicht XRP oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann haben wir großartige Neuigkeiten für Sie! Dank einer besonderen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Wenn Sie sich über den untenstehenden Button bei Bitvavo anmelden, erhalten Sie nicht nur 10 Euro kostenlos, sondern zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen.

Ripple News

Ripple CLO: Das sind wichtige Fristen im SEC vs. Ripple Rechtsstreit
Krypto-Analyst prognostiziert: Ripple (XRP) könnte auf 5,85 $ steigen
Kann Ripple (XRP) jemals 100 Dollar wert sein?
Mehr News

Meist gelesen

Bitcoin-Kurs könnte nach der BTC-Halbierung auf 42.000 $ fallen
Das ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs fällt
Krypto-Analyst: VeChain-Kurs wird um 1400 Prozent steigen