Xrp Golden Cryptocurrency
Ripple

Großer Gewinn in Sicht? Santiment sieht bullische Signale für Ripple’s XRP

Wenn wir der Krypto-Analyseplattform Santiment glauben dürfen, zeigt XRP derzeit ein “leicht bullisches Signal”. Santiment weist darauf hin, dass XRP derzeit eine mildere Form der Kapitulation unter den Händlern zeigt als andere Münzen, wo wir Menschen langsam aber sicher Gewinne realisieren sehen.

XRP analyse

“Historisch gesehen haben Münzen, bei denen Menschen mehr Verluste hinnehmen, ein größeres Gewinnpotenzial als Münzen, bei denen Menschen mehr Gewinne realisieren”, so Santiment.

Bearish Sentiment

Trotz der positiven Nachrichten rund um BlackRock in der vergangenen Woche waren Investoren laut Santiment diese Woche bärisch. Überraschenderweise ist dies in der Regel auch ein bullischer Indikator für den Markt.

“Nachdem die Märkte letzten Freitag einen Höchststand erreicht haben, begannen Händler diese Woche mit einem bärischen Gefühl. Wahrscheinlich in der Hoffnung, Bitcoin zu einem Kurs von 27.000 bis 29.000 Dollar zu kaufen. Ein hohes bärisches Sentiment bedeutet, dass die Chance auf Steigerungen zunimmt”, so Santiment.

Darüber hinaus stellt Santiment fest, dass die größten Ethereum-Wale derzeit Ethers aufnehmen und diese Münzen sofort von den Börsen abziehen. “Die größten Wale werden reicher, während die Börsen Münzen verlieren. Nur 9,2 Prozent aller Ethereum sind bei den Börsen verfügbar”, schreibt Santiment.

Was bedeutet das?

Grundsätzlich handelt es sich hierbei um einige bullische Entwicklungen für XRP, Bitcoin und Ethereum. Allerdings können diese keine Garantien bieten. Insbesondere der Krypto-Markt bleibt ein Markt, der hinsichtlich der Kurse voller Überraschungen steckt. In dieser Hinsicht müssen wir alle noch abwarten.

Niemand hätte vor einigen Wochen erwartet, dass der Bitcoin-Kurs heute wieder bei 30.000 Dollar stehen würde. Das zeigt nur, wie schnell sich Dinge in der Finanzbranche ändern können.

Das Sentiment neigt nun wieder in die positive Richtung, aber die makroökonomischen Bedingungen drücken weiterhin auf den Kurs. Zentralbanken (die Federal Reserve und die Europäische Zentralbank) behaupten, sie seien noch nicht fertig mit ihrem Kampf gegen die Inflation. In dieser Hinsicht erwartet uns in jedem Fall ein spannendes Jahr.”

Ripple News

Mögliche Einigung im Rechtsstreit zwischen Ripple und SEC am 25. Juli erwartet
Aktualisierung zum Ripple vs. SEC Rechtsstreit am 22. Juli
Geschlossene SEC-Sitzung betrifft doch nicht den Ripple-Rechtsstreit
Mehr News

Meist gelesen

SEC annulliert entscheidendes Ripple-Meeting: Wird es doch keine Einigung geben?
XRP-Kurs steigt um 40 %, Kryptoanalysten erwarten „historischen Durchbruch“
Ist dies der Grund, warum der Ripple (XRP) Kurs enorm steigt?