Computer Hacker
Hack

Großangelegter Hack von Poloniex und Geldwäschepraktiken über Tornado Cash aufgedeckt

Eine jüngste Entwicklung in der Cyberkriminalität hat das Augenmerk auf einen bedeutenden Diebstahl und die anschließende Geldwäscheoperation gerichtet. Der Täter des Poloniex-Hacks, dessen Ethereum-Adresse auf 0x3E…fDFd endet, hat etwa 308.000 Dollar in Kryptowährung (100 ETH) über das Mixing-Protokoll Tornado Cash gewaschen. Dies markiert das erste Mal, dass dieser Hacker Tornado Cash für die Geldwäsche illegal erworbener Mittel genutzt hat, berichtet WuBlockchain.

Geschätzter Wert von 114 Millionen Dollar gestohlen

Der Hack, der am 10. November letzten Jahres stattfand, führte zu einem Diebstahl verschiedener Kryptowährungen im geschätzten Wert von 114 Millionen Dollar von Poloniex. Die Analyse zeigte, dass die betroffene Ethereum-Wallet 357 Transaktionen durchführte, während eine Tron-Blockchain-Wallet etwa 42 Millionen Dollar an verschiedene Adressen sandte.

Weitere Untersuchungen deuten darauf hin, dass der Verantwortliche für den Poloniex-Überfall wahrscheinlich Verbindungen zur Lazarus-Gruppe hat, einer nordkoreanischen Hackerorganisation, die für umfangreiche Cyberkriminalität bekannt ist und sich normalerweise auf Finanzinstitutionen und Kryptowährungsplattformen konzentriert.

Auch HTX und Heco Cross-Chain Bridge angegriffen

Neben dem Poloniex-Hack wurden auch die Krypto-Börse HTX und die Heco Cross-Chain Bridge angegriffen, was zu einem Verlust von mehr als 97 Millionen Dollar in verschiedenen Token führte. Eine vermutete Schwachstelle in den privaten Schlüsseln wurde als Ursache dieser Angriffe identifiziert, wobei die Angreifer die Heco-Brücke nutzten, um Token von den Wallets der Nutzer auf ihre eigenen Konten zu übertragen.

Dieser Vorfall unterstreicht die dringende Notwendigkeit strengerer Sicherheitsmaßnahmen innerhalb von Krypto-Börsen und Blockchain-Protokollen. In der Zwischenzeit setzen Sicherheitsdienste und Cyberexperten ihre Ermittlungen fort und arbeiten hart daran, die Verdächtigen hinter diesen großangelegten Hacks aufzuspüren. Bleiben Sie dran für weitere Updates zu diesem laufenden Fall.

Hack nieuws

Intercontinental Exchange zahlt 10 Millionen Dollar Strafe für das Nichtmelden eines Cyberangriffs
Hacker des Kronos Research-Exploits transferiert 2,6 Millionen Dollar an Ether zu Tornado Cash
Blockchain-Forscher ZachXBT enthüllt Verbindungen zwischen Bitcoin-Adressen und der nordkoreanischen Hackergruppe Lazarus
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Bitboy: Einigung zwischen Ripple und SEC steht bevor – Erwartet enormen Preisanstieg für XRP
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf