crypto prijs stijgt
Altcoin

Glassnode-Gründer: Altcoins bereit für einen Anstieg von 350 %

Die Gründer der On-Chain-Analyseplattform Glassnode sind derzeit extrem optimistisch und bullisch für Altcoins. Laut Jan Happel und Yann Allemann könnten Altcoins nach den jüngsten Korrekturen um 350 Prozent steigen.

Happel und Allemann sehen derzeit eine Struktur auf dem Altcoin-Markt, die der von 2021 ähnelt.

Extrem bullisch für Altcoins

Für ihre Analyse verwenden die Analysten die sogenannte Elliott-Wellen-Theorie. Dieses Instrument der technischen Analyse basiert auf der Psychologie der Masse. Gemäß der Theorie bewegen sich die Kurse von Finanzanlagen immer in einem relativ vorhersehbaren Muster von Wellen.

“Der Krypto-Bullenmarkt setzt sich fort. […] In diesem Chart sehen wir, dass wir Anfang 2021 eine starke Korrektur hatten. Wir glauben, dass dies eine vierte Welle war. Jetzt sehen wir einen ähnlichen starken Rückgang.

Es gibt weitere Anstiege. Dieser Index und unsere Fibonacci-Level geben uns Grund zu der Annahme, dass wir von hier aus um ~350 Prozent steigen können”, so die Gründer von Glassnode.

Eine weitere “Katalysator” für den Kryptomarkt ist laut Happel und Allemann der US-Dollar, der allmählich an Stärke zu verlieren scheint.

Laut den Analysten erreichte der US-Dollar Anfang dieses Monats seinen Höchststand in einem Aufwärtsmuster und begann seinen dramatischen Rückgang. Dies könnte laut den Glassnode-Analysten das Wiederaufleben des Bullenmarkts für Bitcoin einläuten.

Die Preisauswirkungen der Spot-Bitcoin-ETFs

Hinsichtlich der Spot-Bitcoin-ETFs gibt es laut den Gründern von Glassnode auch etwas Interessantes zu berichten. Sie behaupten, dass ETF-Investoren auf die Kurse reagieren, aber nicht deren Verlauf bestimmen.

“Das signifikante Handelsvolumen der ETFs unterstreicht auch ihr Potenzial als Katalysatoren auf dem Markt […]. Bisher gehen jedoch signifikante Abflüsse mit erheblichen Kursrückgängen bei Bitcoin einher, was darauf hindeutet, dass Investoren auf bestehende Rückgänge reagieren und diese nicht verursachen.

Dies deutet darauf hin, dass Investoren in ETFs in Zeiten von Volatilität reaktiv agieren, was entscheidend ist, um die Kausalität von Kursänderungen zu verstehen”, so die Gründer von Glassnode.

Altcoin News

Starkes Wachstum von Chainlink durch Genehmigung von Ethereum ETFs und massive Käufe durch Wale
Altseason im Anmarsch? Krypto-Analysten erwarten Feuerwerk
Kluge Krypto-Investor erzielt 42 Millionen Dollar Gewinn in einem Jahr
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Bitboy: Einigung zwischen Ripple und SEC steht bevor – Erwartet enormen Preisanstieg für XRP
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf