XRP, Ripple
Ripple

Fast 80% der XRP-Investoren sind in der Gewinnzone

Aktuelle On-Chain-Daten zeigen, dass der Großteil der XRP-Wallets sich in einer profitablen Position befindet, mit fast 80% aller XRP-Münzen, die zu einem Preis erworben wurden, der unter ihrem aktuellen Marktwert liegt.

Diese Profitabilitätstendenz ist nicht einzigartig für XRP; ähnliche Muster werden bei anderen führenden Kryptowährungen beobachtet. Zum Beispiel befinden sich derzeit 90% der Bitcoin (BTC) Münzen und 85% der Ethereum (ETH) Münzen in einer profitablen Position.

Santiment teilte die XRP-Daten auf seinem eigenen Social-Media-Konto. Darin ist deutlich zu sehen, wie in den letzten Monaten immer mehr Münzen in eine profitable Position gerückt sind, sowohl für Ethereum als auch für das Bitcoin-Netzwerk. Aber was bedeutet dies für XRP und die kurzfristige Preisprognose?

Schlechte Nachrichten für den XRP-Preis?

Die erhebliche Profitabilität der Investitionen im Netzwerk ist zweifellos ein positives Zeichen für Investoren, besonders nach den Herausforderungen des Bärenmarktes in 2022, wo viele Investoren erhebliche Verluste erlitten haben. Dennoch könnte eine weit verbreitete Profitabilität unter Investoren auch auf einen potenziellen zukünftigen Anstieg des Verkaufsdrucks hindeuten. Dies entsteht, wenn Investoren entscheiden, ihre Gewinne zu realisieren, was durch ein erhöhtes Angebot auf dem Markt den weiteren Anstieg des XRP-Kurses erschweren könnte.

Dieses Szenario gilt ebenfalls für Ethereum und Bitcoin, die sogar eine noch höhere Profitabilität verzeichnen. Dennoch gibt es für 2024 mehrere bullishe Indikatoren, die den Preis von XRP weiter unterstützen könnten. Dazu gehört die zunehmende Adoption durch institutionelle Investoren im Kryptomarkt und die Vorfreude auf das Bitcoin-Halving im April dieses Jahres, das historisch gesehen eine positive Auswirkung auf den Markt hatte. Diese Faktoren könnten trotz des möglichen Verkaufsdrucks zu einer Fortsetzung des positiven Trends beitragen.

XRP-Kurs in einem Abwärtstrend

Trotz des Abwärtstrends des XRP-Kurses seit November bleibt die Profitabilität unter den Investoren bemerkenswert hoch. Während ein XRP-Token im November noch für mehr als $0,70 gehandelt wurde, ist der Wert auf etwa $0,52 gefallen, was einem Rückgang von rund 25% in etwas mehr als drei Monaten entspricht.

Derzeit findet XRP erhebliche Unterstützung um die $0,50, während Widerstände bei den Preisniveaus von $0,55 und $0,60 erfahren werden. Die anhaltend hohe Profitabilität unter den Investoren könnte zu einem Anstieg des Verkaufsdrucks führen, was die Widerstandsniveaus weiter verstärken und die Herausforderung, diese zu durchbrechen, vergrößern könnte.

Handeln Sie für 10.000 Euro kostenlos und erhalten Sie 10 Euro Bonus

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht XRP oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutzen Sie jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, bieten wir unseren Lesern ein exklusives Angebot.

Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Ripple News

Anwalt: Dies ist der Zeitpunkt, zu dem das Urteil im Ripple-Rechtsstreit erwartet wird
Ripple expandiert weiter in Asien mit dem XRPL-Fonds
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Mehr News

Meist gelesen

Anwalt: Dies ist der Zeitpunkt, zu dem das Urteil im Ripple-Rechtsstreit erwartet wird
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs