Ripple logo wereld
Ripple

Experte prognostiziert Datum für Ripples erwarteten Börsengang (IPO)

Die Kryptowelt ist seit Tagen von Nachrichten über einen möglichen Börsengang (Initial Public Offering, IPO) von Ripple fasziniert. Diese Entwicklung könnte nicht nur große Auswirkungen auf Ripple als Unternehmen haben, sondern auch auf die zugehörige Kryptowährung XRP.

Die Krypto-Expertin Linda Jones, die für die Plattform X schreibt, teilt Einblicke aus Gesprächen mit Linqto, einer Plattform, die auf Investitionen in Unternehmen vor ihrem Börsengang spezialisiert ist. In diesen Gesprächen wurde Ripple speziell thematisiert, was dem Thema zusätzliche Aufmerksamkeit in der Kryptogemeinschaft verschafft.

Prognosen rund um Ripples IPO

Im Interview mit Linda Jones werden die Erwartungen an einen Ripple IPO an eine breitere wirtschaftliche Perspektive geknüpft. Jones prognostiziert einen aufkommenden Bullenmarkt, angetrieben durch sinkende Inflation und fallende Zinssätze, was den IPO-Markt stimulieren könnte. Obwohl Ripple derzeit vielleicht keinen direkten Bedarf an einer Finanzierung durch einen Börsengang hat, könnte der Druck von Investoren das Unternehmen dennoch in diese Richtung bewegen.

Jones betont, dass die Investoren von Ripple einen Ausstieg suchen. Für Investoren in Privatunternehmen wie Ripple ist es normalerweise nicht einfach, ihre Anteile auf den öffentlichen Märkten zu handeln. Ihre Optionen sind oft auf private Transaktionen beschränkt oder sie müssen auf ein Ereignis wie einen IPO warten, bei dem ihre Anteile öffentlich handelbar werden.

Jones deutet an, dass die Ankündigung von Ripples IPO nicht mehr lange auf sich warten lassen wird. Sie nennt Mitte Mai 2024, um den 15. Mai, als das ideale Zeitfenster für die Ankündigung. Jedoch fügt sie eine Anmerkung hinzu: Wenn Ripple dieses Zeitfenster verpasst, könnte sich die nächste geeignete Gelegenheit möglicherweise erst 2025 ergeben.

Die Vor- und Nachteile eines Börsengangs

Die Meinungen über die Vor- und Nachteile eines IPOs für Ripple sind geteilt. Einerseits weisen einige Analysten auf historische Daten hin, die zeigen, dass die größten IPOs von 2021 seit ihrer Einführung etwa 60 % ihres Wertes verloren haben. Andererseits äußern Kritiker Bedenken, dass ein Ripple IPO zu einem großen Verkauf von XRP zur Kapitalbeschaffung führen könnte. Dies könnte das Angebot auf dem Markt erhöhen und damit potenziell Druck auf den Preis von XRP ausüben.

Auf der positiven Seite glauben Experten, dass ein IPO die Sichtbarkeit und Glaubwürdigkeit von Ripple verbessern und so die Nachfrage nach XRP stimulieren könnte. Der juristische Experte John Deaton weist auf das erhebliche finanzielle Interesse von Ripple an XRP als starke Motivation zur Unterstützung des Wertes hin. Linda Jones geht sogar noch weiter, indem sie spekuliert, dass Ripple-Aktien bei einem Börsengang einen hohen Wert erreichen könnten.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen eintauchen und vielleicht XRP oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann haben wir großartige Neuigkeiten für Sie! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Wenn Sie sich über den untenstehenden Button bei Bitvavo anmelden, erhalten Sie nicht nur 10 Euro gratis, sondern zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro Transaktionsvolumen.

Ripple News

Anwalt: Dies ist der Zeitpunkt, zu dem das Urteil im Ripple-Rechtsstreit erwartet wird
Ripple expandiert weiter in Asien mit dem XRPL-Fonds
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Mehr News

Meist gelesen

Anwalt: Dies ist der Zeitpunkt, zu dem das Urteil im Ripple-Rechtsstreit erwartet wird
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs