BTCBitcoin
Bitcoin

Eine mysteriöse Bitcoin-Transaktion hat für Aufsehen gesorgt: Für 9 MB an Daten wurden 64.000 Dollar bezahlt

In der Welt der Kryptowährungen hat ein beispielloser Vorfall stattgefunden. Ein anonymer Bitcoin-Nutzer hat etwa 64.000 Dollar ausgegeben, um fast 9 Megabyte an rohen Binärdaten auf der Bitcoin-Blockchain zu schreiben. Dieser Vorgang, der am 7. Januar bekannt wurde, bestand aus sechs Nachrichten, die mit diesen Daten gefüllt waren.

Viel Spekulation wegen mysteriöser Daten

Diese mysteriösen Daten, deren Bedeutung niemand genau kennt, haben zu viel Spekulation geführt. Trotz Versuchen, den Inhalt zu entschlüsseln, einschließlich der Verwendung von ChatGPT von OpenAI, bleibt die Bedeutung unklar. Laut Leonidas, dem Moderator von The Ordinal Show, könnten die Daten verschlüsselt sein, was eine Entschlüsselung extrem schwierig oder sogar unmöglich macht.

Die Identität der Person hinter dieser Registrierung ist ebenfalls ein Rätsel. Die beteiligte Bitcoin-Adresse, genannt “Unnamed” auf Ord.io, fördert die Neugier weiter. Die verschlüsselten Daten enthalten eine Mischung aus englischen, griechischen und mathematischen Symbolen. Bemerkenswert ist, dass zwei der 332 Registrierungen digital mit einer Pepperoni-Pizza markiert sind, was eine Anspielung auf den berühmten Kauf von zwei Papa John’s Pepperoni-Pizzen für 10.000 BTC durch den Bitcoin-Pionier Laszlo Hanyecz im Jahr 2010 sein könnte.

Zuvor wurden fast 27 BTC an die erste Wallet gesendet

Dieses Rätsel folgt auf eine weitere bemerkenswerte Transaktion, bei der 26,9 BTC im Wert von 1,17 Millionen Dollar an die allererste Bitcoin-Wallet gesendet wurden. Dies führte zu verschiedenen Theorien in der Krypto-Community. Conor Grogan, Direktor bei Coinbase, spekulierte, ob Satoshi Nakamoto, der mysteriöse Schöpfer von Bitcoin, an dieser Transaktion beteiligt war. Der Pro-XRP-Anwalt Jeremy Hogan vermutete, dass diese Aktion ein Versuch sein könnte, Nakamoto aus der Anonymität zu holen, da er sonst die US-Steuerge setze verletzen würde.

Dieser Vorfall bleibt ein faszinierendes Gesprächsthema in der Krypto-Welt, während Experten und Enthusiasten versuchen, die Bedeutung und Motive hinter diesen geheimnisvollen Aktivitäten zu entschlüsseln.

Bitcoin News

Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?
Krypto-Analyst: Dies ist die letzte Chance, Bitcoin und Ethereum zu kaufen, bevor der große Anstieg beginnt
Bitcoin wackelt: Krypto-Analysten warnen vor einer heftigen Korrektur
Mehr News

Meistgelesen

Weshalb wir bald mit einem starken Bitcoin-Kurssturz rechnen können
Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?
Wie viel VeChain musst du kaufen, um Millionär zu werden?